Darmbakterien: Vorsicht vor Schinkenmettwurst!

Kiel - Zwei Wurstsorten hat eine Firma zurückgerufen. In einer Probe waren Darmbakterien entdeckt worden. Um welche Sorten es sich handelt:

Wegen gesundheitsschädlicher Darmbakterien warnt das schleswig-holsteinische Gesundheitsministerium vor dem Verzehr von Schinkenzwiebelmettwurst der Firma Wilhelm Brandenburg. In einer einzelnen Probe seien Keime des Darmbakteriums Escherichia Coli (STEC) nachgewiesen worden, teilte das Ministerium am Freitag mit. Das Unternehmen rufe die Produkte “Timmendorfer Schinkenzwiebelmettwurst“ und “Meisterklasse Schinkenzwiebelwurst“ mit den Haltbarkeitsdaten 9. März und 12. März 2012 zurück.

Die Märkte von Penny und Rewe hätten die Ware bereits aus dem Verkauf genommen. Kunden können die Schinkenzwiebelmettwurst zurückgeben und erhalten ihr Geld zurück.

2011 waren in Deutschland 53 Menschen an dem Darmbakterium EHEC und der schweren Verlaufsform HUS gestorben.

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

19 Verletzte bei Explosionen in Munitionsfabrik
Erst vor anderthalb Jahren waren bei einem Unfall auf dem Gelände der Munitionsfabrik 320 Tonnen Schießpulver explodiert - nun kam es gleich zu einer Serie von …
19 Verletzte bei Explosionen in Munitionsfabrik
An diesem Tag kommt durchschnittlich der Frühling
München - In manchen Teilen Deutschlands gab es in diesem Winter einiges Chaos durch Schnee und Eis. Zeit für den Frühling. Daten des Deutschen Wetterdienstes zeigen, …
An diesem Tag kommt durchschnittlich der Frühling
Mehr Zuckerkranke als vermutet
Früher war Diabetes eine Erkrankung der Reichen. Heute gilt sie in Deutschland als Risiko für sozial Schwache. Es gibt mehr Zuckerkranke als gedacht - besonders im Osten …
Mehr Zuckerkranke als vermutet
Zwei deutsche Archäologen im Norden Nigerias entführt
Jenjela - Im Norden Nigerias sind nach Polizeiangaben zwei deutsche Archäologen entführt worden. Weitere Hintergründe sind noch unklar, Begleitschutz hatten sie zuvor …
Zwei deutsche Archäologen im Norden Nigerias entführt

Kommentare