182 Meter unter Wasser - Rekord!

Darmstadt - Neuer deutscher Rekord im Streckentauchen: 182 Meter unter Wasser hat die Darmstädterin Olga Martinez-Alvarez am Samstag zurückgelegt.

Neuer deutscher Rekord im Streckentauchen mit Flossen: 182 Meter unter Wasser hat die Darmstädterin Olga Martinez-Alvarez am Samstag zurückgelegt. Damit übertraf die 44-Jährige die bisherige Bestmarke in dieser Disziplin um 18 Meter, wie ein Schiedsrichter des Vereins AIDA-Deutschland der dpa bestätigte. Für den Tauchgang ohne Sauerstoffflasche benötigte sie auf der 50 Meter-Bahn des Darmstädter Nordbads 2,57 Minuten.

“Bei 75 Metern war ich etwas nervös, bei 100 Metern hat mich die Sonne motiviert“, beschrieb die Sportlerin ihre Gefühle während des Tauchgangs. Weil Streckenmarkierungen fehlten, habe sie sich an eigens mit Bleigewichten am Grund angebrachten “Smileys“ orientiert. Zur Sicherheit begleiteten zwei andere Taucher die 44-Jährige.

Sekretärin ist lieber unter Wasser

Auf ihren Rekordversuch hatte sich Martinez-Alvarez seit Dezember 2011 vorbereitet, “fünfmal Training pro Woche“, beschreibt sie das Pensum. Die Sekretärin kam vor fünf Jahren über das Schwimmen zum Tauchen: “Mir hat es unter Wasser besser gefallen als über Wasser. Es ist so still. Ich genieße die Ruhe.“ Inzwischen gehört die 44-Jährige zum Kader der Nationalmannschaft. Am Wochenende wollte die Sportlerin nach Ägypten fliegen, um dort Tieftauchen zu trainieren.

Der Tauchverein AIDA hat sich der Förderung des sogenannten Apnoe-Sports verschrieben. Es gehe darum, “so lange, so weit oder so tief wie möglich mit angehaltenem Atem, also mit einem Atemzug, zu tauchen“, heißt es auf der Homepage des Vereins. Dies sei die älteste und ursprünglichste Form dieser Sportart.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Eingang zur Unterwelt“: Forscher warnen vor blitzschnellem Tod in dieser Höhle
Schon in der Antike war den Römern der Eingang zu einer Höhle als todbringend bekannt und so setzten passenderweise ein Heiligtum des Pluto, dem Gott der Unterwelt an …
„Eingang zur Unterwelt“: Forscher warnen vor blitzschnellem Tod in dieser Höhle
Lotto am 24.02.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Lotto am 24.02.2018: Und? Haben Sie Glück gehabt? Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Acht Millionen Euro liegen heute im Jackpot.
Lotto am 24.02.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Schrecklicher Verdacht: Musste eine 15-Jährige wegen eines Saucenflecks sterben?
Zwei Teenager streiten sich in Dortmund-Hörde auf einem Parkdeck, bis eines der beiden Mädchen plötzlich ein Messer zückt – mit fatalen Folgen. Die 15-Jährige stirbt. …
Schrecklicher Verdacht: Musste eine 15-Jährige wegen eines Saucenflecks sterben?
Suche nach dem Kindermörder: DNA-Massentest hat begonnen
Wer hat den kleinen Nicky Verstappen vor 20 Jahren getötet? Jetzt hat ein DNA-Massentest begonnen - im niederländischen Grenzgebiet, dicht bei Aachen. Die Teilnehmer …
Suche nach dem Kindermörder: DNA-Massentest hat begonnen

Kommentare