Darum bekommen die Deutschen so wenige Kinder

Leipzig - Existenzunsicherheit, das Streben nach Job und Karriere, ungenügende Vereinbarkeit von Familie und Beruf - das sind einer Umfrage zufolge die Hauptgründe für die niedrige Geburtenrate in Deutschland.

69 Prozent aller vom Leipziger Institut für Marktforschung für die “Leipziger Volkszeitung“ (Montag) befragten Bürger gaben an, dass in erster Linie wirtschaftliche Unsicherheit und Arbeitslosigkeit junge Leute am Kinderkriegen hinderten.

63 Prozent meinen, dass junge Männer und Frauen erst einmal im Beruf Fuß fassen und Karriere machen wollen, ehe sie an eigene Kinder denken. Mehr als die Hälfte (55 Prozent) führen an, dass es für Frauen noch immer schwer sei, Kinder zu bekommen und auch noch gleichberechtigt am Berufsleben teilzunehmen. Fast ebenso viele (54 Prozent) sehen unzureichende Kinderbetreuungsmöglichkeiten als Haupthindernis. Auf die Frage, was die Entscheidung für ein Kind erleichtert, werden an erster Stelle von 85 Prozent der Befragten familienfreundlichere Arbeitszeiten genannt. An zweiter Stelle kommt von zwei Drittel der Befragten die Forderung nach mehr und besseren Kinderbetreuungseinrichtungen. Ein höheres Kindergeld fordern nur 42 Prozent.

Deutschlands beliebteste Vornamen 2010

Deutschlands beliebteste Vornamen 2010

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mr. Pokee: Mannheims süßester Igel wird zum Star
Mr. Pokee ist der berühmteste Igel Mannheims. Er begeistert mit seiner süßen Stupsnase tausende Fans in den Sozialen Netzwerken, in Italien gibt es jetzt sogar einen …
Mr. Pokee: Mannheims süßester Igel wird zum Star
Unfall-Drama: Wespe sticht Autofahrer - der überfährt vierköpfige Familie
Nach dem Stich einer Wespe hat ein 19-jähriger Autofahrer im bayerischen Roth die Kontrolle über seinen Wagen verloren und eine vierköpfige Familie angefahren.
Unfall-Drama: Wespe sticht Autofahrer - der überfährt vierköpfige Familie
Ruß trug zum Aussterben der Dinosaurier bei
Vor etwa 66 Millionen Jahren starben nach dem Einschlag eines Asteroiden die Dinosaurier und ein Großteil aller anderen Tierarten aus. Eine aktuelle Studie gibt neue …
Ruß trug zum Aussterben der Dinosaurier bei
Preiserhöhungs-Spekulationen: Jetzt spricht der Flixbus-Boss
Wird Busfahren jetzt teurer? Die Preiserhöhungs-Spekulationen gibt es bereits länger: Jetzt spricht der Flixbus-Boss und bringt Klarheit. 
Preiserhöhungs-Spekulationen: Jetzt spricht der Flixbus-Boss

Kommentare