Darum flatterten hunderte Geldscheine auf der Autobahn

Freiburg - Auf der Autobahn 5 bei Freiburg hat es Geldscheine geregnet. Mehrere tausend Franken und Dollar flatterten durch die Luft. Wie es dazu kam, und was die Polizei dazu sagt. 

Ein Motorradfahrer hat auf der Autobahn bei Freiburg rasend schnell sein Geld verloren. Der Mann war mit seinem Zweirad bei Tempo 200 auf der A5 von Basel Richtung Karlsruhe unterwegs, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Vermutlich durch den Fahrtwind öffnete sich der Rucksack des Mannes.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Mehrere tausend Franken und etliche hundert US-Dollar-Banknoten, die in dem Rucksack in einer Dokumententasche lagen, flogen heraus und sind seither spurlos verschwunden. Der Motorradfahrer bemerkte den Verlust erst später und ging dann zur Polizei. Diese sucht nun nach einem ehrlichen Finder, der das Geld zurückbringt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steinböcke treten Steine los - deutscher Wanderer tot
Bei der Beobachtung von Bergwild ist ein deutscher Wanderer in den Schweizer Alpen tödlich verunglückt.
Steinböcke treten Steine los - deutscher Wanderer tot
Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Ein Ausweichmanöver auf einer Kreuzung in Berlin endete für einen jungen Autofahrer auf dem Bahnsteig einer U-Bahn-Station
Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Verspätungen, Flugausfälle und wenig Information: Gravierende Computer-Probleme haben Kunden von British Airways am Wochenende die Reisepläne durchkreuzt. Wut und …
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose
Kassel (dpa) - Tourismuswerber haben der Kasseler Herkules-Statue eine Badehose angezogen - weil Facebook den nackten Hintern des Denkmals beanstandet hatte. Zuerst …
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose

Kommentare