Darum sind Wahrsager derzeit stark gefragt

Roßdorf - Wahrsager und Astrologen haben zum Jahreswechsel wieder viel zu tun. Warum die Branche gerade jetzt Hochkonjunktur hat:

Für viele Menschen sei es genau der richtige Zeitpunkt, um zurück- und vorauszublicken, sagte Mathematiker Michael Kunkel von der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) der Nachrichtenagentur dapd. Die Menschen sehnten sich nach Sicherheit.

Natürlich hänge die Zukunft nicht von den Sternen ab, sagte Kunkel. Hellseher prophezeiten meist positive Ereignisse und vermittelten dadurch bloß “Pseudo-Sicherheiten“. Ernsthafte Probleme ließen sich damit nicht bewältigen. Hilfebedürftige sollten stattdessen geschulte Psychologen allgemeiner Lebensberatungen aufsuchen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Böser Verdacht: Wurde Hündin Artemis bei der „World Dog Show“ vergiftet?
Ein Hundebesitzer offenbart einen schrecklichen Verdacht. Jemand soll seine Hündin Artemis während der „World Dog Show“ in Leipzig vergiftet haben. Doch kann das …
Böser Verdacht: Wurde Hündin Artemis bei der „World Dog Show“ vergiftet?
BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Was ein Blaulicht und Martinshorn bedeuten, weiß eigentlich jedes Kind. Ein Autofahrer in Rheinland-Pfalz hat das Signal von einem Rettungswagen jedoch eiskalt ignoriert …
BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Erst knallte es gewaltig und dann flogen Funken durch die Luft! Ein spektakuläres Foto der Bundespolizei zeigt einen dramatischen Vorfall am Hamburger Hauptbahnhof. Doch …
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst
Ein Polizist in Frankreich hat nach einem Trennungsstreit drei Menschen getötet, seine Freundin schwer verletzt und sich anschließend selbst erschossen.
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst

Kommentare