Defekte Bremse: Zug evakuiert

Schwarzenbek - Wegen einer qualmenden Bremse haben sämtliche Fahrgäste einen Regionalexpress von Hamburg nach Rostock verlassen müssten. Die Deutsche Bahn räumte den Zug am Sonntagabend im Bahnhof Schwarzenbek.

Drei Reisende seien vorsorglich mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Montag. Nachdem Bahntechniker die festsitzende Bremse gelöst und den Zug gelüftet hatten, setzte der Zug seine Fahrt mit 40 Minuten Verspätung fort. Weil die Rettungsleitstelle viele Notrufe bekam, hatte sie zunächst einen Großalarm ausgelöst.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdrutsche und Überschwemmungen nach Taifun in Japan
Taifun "Lan" hat Japan mit heftigen Regenfällen und Sturmböen überzogen. Mindestens fünf Menschen sterben.
Erdrutsche und Überschwemmungen nach Taifun in Japan
Sehen Sie es auch? Warum dieses Twitter-Foto zum viralen Hit wurde
Ein Twitter-User lädt nach einer durchzechten Nacht ein Foto mit seiner Freundin hoch. Er ahnt nicht, dass er damit eine Internetsensation auslöst.
Sehen Sie es auch? Warum dieses Twitter-Foto zum viralen Hit wurde
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?
Die Zeitumstellung 2017 auf die Winterzeit steht kurz bevor: Doch an welchem Wochenende werden die Uhren umgestellt? Werden Sie vor- oder zurückgestellt? Alle Infos zur …
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?
Erkennen Sie die geheime Botschaft auf diesem Bild von McDonald‘s?
Ein scheinbar unspektakuläres Foto, das der Fast-Food-Riese McDonald‘s gepostet hat, verbirgt eine geheime Werbebotschaft. Doch die optische Täuschung kann nicht jeder …
Erkennen Sie die geheime Botschaft auf diesem Bild von McDonald‘s?

Kommentare