+
Auseinandersetzungen zwischen Polizei und argentinischen Fans nach dem WM-Finale in Brasilien.

WM-Gegner hinter Gittern

WM-Demonstranten in Brasilien zu Haft verurteilt

Brasilia - Knapp eine Woche nach dem WM-Endspiel in Brasilien hat die Justiz 23 gegnerische Demonstranten zu Haftstrafen verurteilt. Zwei von ihnen sollen für den Tod eines Kameramanns verantwortlich sein.

Knapp eine Woche nach dem Ende der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien hat die dortige Justiz 23 Anti-WM-Demonstranten zu Gefängnisstrafen verurteilt. Die Entscheidung des Richters Flávio Itabaiana de Oliveira Nicolau wurde am Freitag im Internet bekannt gemacht. Betroffen sind vor allem die Teilnehmer einer Anti-WM-Demonstration unmittelbar vor dem Endspiel zwischen Deutschland und Argentinien am vergangenen Sonntag.

Unter den Verurteilten sind zwei Angeklagte, die für den Tod eines brasilianischen Kameramanns mitverantwortlich gemacht werden. Der Kameramann war von einem Feuerwerkskörper am Kopf getroffen und tödlich verletzt worden.

Kurz vor dem Endspiel hatte die Polizei eine Kundgebung mit 300 Teilnehmern aufgelöst, die zum Maracaná-Stadion ziehen wollten. Bei dieser Gelegenheit wurden 19 Demonstranten festgenommen, neun weitere wurden zur Fahndung ausgeschrieben. Gegen 23 Festgenommene wurden schließlich Haftstrafen beantragt, die übrigen fünf entgingen einer Anzeige.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Waldspitzmäuse schrumpfen im Winter stark - auch ihre Köpfe
Waldspitzmäuse sind possierliche Winzlinge von gerade einmal zehn Gramm. Im Winter werden sie noch leichter - selbst ihr Kopf schrumpft. Das Motto: Energie sparen.
Waldspitzmäuse schrumpfen im Winter stark - auch ihre Köpfe
Rache am gemeinsamen Ex: Gefesselt und entblößt im Wald ausgesetzt
Weil sie sich an ihrem Ex-Partner gerächt haben, müssen sich zwei Frauen vor Gericht verantworten. Der Mann wurde verprügelt und mit Kabelbinder gefesselt im Wald …
Rache am gemeinsamen Ex: Gefesselt und entblößt im Wald ausgesetzt
Studenten liefern sich eine Schlacht mit Rosinen und Rasierschaum
Ein Pfund Rosinen, viel Rasierschaum und eine Parade über den Campus - Den Montagvormittag verbrachten die Studenten der St. Andrews Universität in Schottland eher …
Studenten liefern sich eine Schlacht mit Rosinen und Rasierschaum
Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Grausamer Fall in Indien: Ein Vater in Indien hat den Versuch, seine 16 Jahre alte Tochter vor sexueller Belästigung zu schützen, mutmaßlich mit dem Leben bezahlt.
Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet

Kommentare