+
Aus Zorn über einen als Beleidigung des Propheten Mohammed empfundenen Film haben Islamisten am Dienstag in der ägyptischen Hauptstadt Kairo die Mauer um die US-Botschaft überwunden.

Eskalation in Kairo

Demonstranten stürmen US-Botschaft

Kairo - Aus Zorn über einen als Beleidigung des Propheten Mohammed empfundenen Film haben Islamisten am Dienstag in der ägyptischen Hauptstadt Kairo die Mauer um die US-Botschaft überwunden.

Im Hof des Anwesens rissen sie die Flagge nieder und hissten eine schwarze Fahne mit einer islamischen Inschrift. Zum Zeitpunkt des Zwischenfalls befanden sich nach Botschaftsangaben keine Mitarbeiter auf dem Gelände.

Vor dem Gebäude protestierten Hunderte überwiegend ultrakonservative Islamisten gegen den Film, der nach Angaben ägyptischer Medien kürzlich in den USA produziert wurde. Der Film, von dem Ausschnitte im Internet bei Youtube zu sehen sind, zeigt den Propheten beim Sex und zweifelt seine Rolle als Überbringer von Gottes Wort an.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grenfell Tower: Hersteller der Außenverkleidung zieht Konsequenzen
Der Hersteller der Außenverkleidung, die beim Hochhausbrand im Londoner Grenfell Tower wie ein Brandbeschleuniger gewirkt hatte, will sein Material nicht mehr in …
Grenfell Tower: Hersteller der Außenverkleidung zieht Konsequenzen
Fotofalle in Umkleidekabine für Bombe gehalten
Dass er eine Fotofalle in der Umkleidekabine eines Kleidungsgeschäfts versteckt hatte, dürfte einem 28-Jährigen aus Tschechien teuer zu stehen kommen.
Fotofalle in Umkleidekabine für Bombe gehalten
Messerattacke auf Schauspielerin - Stalker kommt in Psychiatrie
Acht Monate nach einer Messerattacke auf Schauspielerin Anne Kulbatzki in Berlin hat das Landgericht die Unterbringung des Täters in einem psychiatrischen Krankenhaus …
Messerattacke auf Schauspielerin - Stalker kommt in Psychiatrie
Osnabrückerin bringt unfassbar schweres Kind zur Welt
Eine Osnabrückerin hat im Kreißsaal wortwörtlich eine Riesen-Überraschung erlebt. Ihr Baby brachte völlig unerwartet ein unfassbares Gewicht auf die Waage.
Osnabrückerin bringt unfassbar schweres Kind zur Welt

Kommentare