+
In vielen Teilen Deutschlands bleibt es kalt und regnerisch. Foto: Peter Steffen

Stark bwölkt mit leichten Regenfällen

Offenbach (dpa) - Heute bleibt es vielerorts stark bewölkt bis bedeckt mit weiteren leichten Regen- und Nieselregenfällen, bevorzugt im Nordweststau der Mittelgebirge, wie der Deutsche Wetterdienst(DWD) in Offenbach mitteilt.

Oberhalb von etwa 600 bis 800 m können weiterhin ein paar Schneeflocken fallen. In höhere Lagen kann es Sichteinschränkungen durch aufliegende Wolken geben.

Der Wind frischt im Norden wieder etwas aus Nordwest auf mit einzelnen starken Windböen an der nordfriesischen Küste und entlang der Ostseeküste, in den Gipfellagen von Harz und Erzgebirge kann es starke bis stürmische Böen geben.

In der Nacht zum Dienstag im Südwesten zeitweise gering bewölkt, sonst starke Bewölkung und örtlich etwas Regen, in höheren Lagen Schnee mit Glättebildung.

Am Dienstag ist es nach Nebelauflösung meist warnfrei. In der Mitte und im Norden gibt es leichte Niederschläge, die in Berglagen oberhalb von etwa 700m als Schnee fallen können. Der anfangs in Berglagen noch recht starke Wind schwächt sich im Tagesverlauf ab, sodass keine Windwarnungen mehr notwendig sind.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker zum Hochwasser: Damm in Harz-Ort ist gesichert
Tief „Alfred“, das den Dauerregen brachte, zieht nach Osten ab. Für die Einsatzkräfte gibt es dennoch eine Menge zu tun. Aktuelle Infos lesen Sie im News-Ticker. 
News-Ticker zum Hochwasser: Damm in Harz-Ort ist gesichert
Heftiges Unwetter in Istanbul
Istanbul (dpa) - Ein schweres Unwetter mit Sturm und heftigem Hagel hat am Donnerstagabend das öffentliche Leben in der türkischen Millionenmetropole Istanbul weitgehend …
Heftiges Unwetter in Istanbul
Frau mietet sich Lamborghini - und bringt Autoverkäufer zur Verzweiflung
610 PS und in 3,2 Sekunden von 0 auf 100: Der Lamborghini Huracán Spyder. Perfekte Bedingungen für eine schnelle Flucht für eine Frau, die den Luxus-Wagen einer …
Frau mietet sich Lamborghini - und bringt Autoverkäufer zur Verzweiflung
Mallorca feiert „ehrlichsten Kellner“ - er meldete 77.000-Euro-Fund
Die Mallorca-Bewohner haben einen neuen Helden: den „ehrlichsten Kellner“ überhaupt - Lahouari Saidani. Er fand 77.000 Euro - und gab das Geld der Polizei, statt es zu …
Mallorca feiert „ehrlichsten Kellner“ - er meldete 77.000-Euro-Fund

Kommentare