+
In vielen Teilen Deutschlands bleibt es kalt und regnerisch. Foto: Peter Steffen

Stark bwölkt mit leichten Regenfällen

Offenbach (dpa) - Heute bleibt es vielerorts stark bewölkt bis bedeckt mit weiteren leichten Regen- und Nieselregenfällen, bevorzugt im Nordweststau der Mittelgebirge, wie der Deutsche Wetterdienst(DWD) in Offenbach mitteilt.

Oberhalb von etwa 600 bis 800 m können weiterhin ein paar Schneeflocken fallen. In höhere Lagen kann es Sichteinschränkungen durch aufliegende Wolken geben.

Der Wind frischt im Norden wieder etwas aus Nordwest auf mit einzelnen starken Windböen an der nordfriesischen Küste und entlang der Ostseeküste, in den Gipfellagen von Harz und Erzgebirge kann es starke bis stürmische Böen geben.

In der Nacht zum Dienstag im Südwesten zeitweise gering bewölkt, sonst starke Bewölkung und örtlich etwas Regen, in höheren Lagen Schnee mit Glättebildung.

Am Dienstag ist es nach Nebelauflösung meist warnfrei. In der Mitte und im Norden gibt es leichte Niederschläge, die in Berglagen oberhalb von etwa 700m als Schnee fallen können. Der anfangs in Berglagen noch recht starke Wind schwächt sich im Tagesverlauf ab, sodass keine Windwarnungen mehr notwendig sind.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Wo ist die 14-jährige Cäciele nur abgeblieben? Die Polizei Rostock sucht nach ihr - sie wurde zuletzt in einer Wohngruppe in Grevesmühlen gesehen. Gleichzeitig wurde …
14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Bonn (dpa) - Die beiden großen Flossen von Dumbo-Oktopussen wirken wie die riesigen Ohren von Disneys gleichnamigem Elefanten. Forscher haben beobachtet, wie so ein Tier …
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Krankheitserreger, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen, bereiten Medizinern seit Jahren großes Kopfzerbrechen. Auch bei einer Tagung von Mikrobiologen in Bochum war …
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Ein Brandstifter legt Feuer in einem Berliner Plattenbau - gleich mehrfach. Nun fasst die Polizei einen Verdächtigen. Die Bewohner hoffen jetzt auf ein Ende der Brände.
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen

Kommentare