+
Regenwolken rund um die Spitze des Frankfurter Messeturmes: Es bleibt trübe. Foto: Frank Rumpenhorst

Der Herbst bleibt trübe

Offenbach (dpa) - Heute ist es überwiegend stark bewölkt, im Bergland neblig-trüb. Im Südosten kann anfangs noch etwas Regen fallen. Im Tagesverlauf lockert die Bewölkung in der Mitte und in den höheren Lagen der Mittelgebirge gebietsweise auf.

Die Temperaturmaxima liegen zwischen 10 und 15 Grad, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Der Wind weht schwach bis mäßig vorwiegend aus Süd bis West, im Osten anfangs noch frisch. Auf den Nordfriesischen Inseln und an der Ostseeküste treten noch starke bis stürmische Böen auf.

In der Nacht zum Samstag entstehen erneut Nebel und Hochnebel oder bereits vorhandene Nebelfelder verdichten sich. Gebietsweise wird es aber auch klar. Es sind Tiefsttemperaturen zwischen 9 Grad im Nordseeumfeld und 0 Grad bei längerem Aufklaren zu erwarten, in ungünstigen Lagen kann es dann auch leichten Frost geben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutmaßlicher Attentäter bestreitet Anschlag auf BVB-Bus
Sergej W. hat anscheinend sein Schweigen gebrochen. Sein Anwalt verrät nun, was der Verdächtige nach dem Anschlag auf die BVB-Mannschaft zum Ermittlungsrichter gesagt …
Mutmaßlicher Attentäter bestreitet Anschlag auf BVB-Bus
Feuerwehrmann eilt zu Einsatz und sieht seine sterbende Frau
Einhaus - Schrecklicher Einsatz für einen Feuerwehrmann bei Ratzeburg. Er musste am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall ausrücken, bei dem seine eigene Ehefrau ums Leben …
Feuerwehrmann eilt zu Einsatz und sieht seine sterbende Frau
Flammen von Linienbus setzen Haus in Brand
Ein Linienbus steht in Flammen, der Fahrer und der einzige Passagier können sich retten. Doch dann greift das Feuer auf ein Wohnhaus in der Nähe über.
Flammen von Linienbus setzen Haus in Brand
Pilot bricht Schweigen: „Ich habe Maddie gesehen“
Praia Da Luz - Am 03. Mai 2007 verschwand Maddie McCann spurlos aus einer Ferienwohnung in Portugal. Ein Pilot offenbart nun, das britische Mädchen einen Monat später …
Pilot bricht Schweigen: „Ich habe Maddie gesehen“

Kommentare