+
Noch haben die meisten Bäume Blätter. Nur grün sind sie nicht mehr. Foto: Armin Weigel

Es geht los: Streckenweise Glättegefahr

Offenbach (dpa) - Heute hält sich gebietsweise noch dichter Nebel, sonst ist es wechselnd bewölkt, mit den längsten sonnigen Abschnitten in einem Streifen vom Harz bis nach Mecklenburg sowie im Südwesten.

Im Südosten hält sich dichte Bewölkung, aus der es zeitweise etwas regnet, so der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Im Tagesverlauf nimmt die Bewölkung im Westen zu und es fällt etwas Regen.

Die Temperatur steigt auf 6 Grad im Süden und bis 13 Grad am Oberrhein, in Dauernebelgebieten liegt sie darunter. Es weht ein schwacher bis mäßiger, an den Küsten und im Westen böig auffrischender Wind aus südöstlicher bis südwestlicher Richtung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

62-Jähriger trinkt auf Weingut aus Weinflasche - und stirbt
Ein schreckliches Unglück schockiert die Bewohner in Eichstetten (Baden-Württemberg).
62-Jähriger trinkt auf Weingut aus Weinflasche - und stirbt
Hurrikan "Maria" trifft Dominica schwer
Nach Hurrikan "Irma" wütet nun "Maria" in der Karibik. Auf der Insel Dominica trifft der Sturm auf Land. Sein nordwestlicher Kurs könnte das US-Außengebiet Puerto Rico …
Hurrikan "Maria" trifft Dominica schwer
17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert
Jetzt muss sie ins Gefängnis: Eine 17-jährige Mutter hat ihr Baby eine Woche lang allein gelassen - es starb. Ihre Begründung für die grausame Tat ist kaum zu glauben.
17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert
Nobels Dynamit: Grundstein für "Pulverkammer" an der Elbe
Vor 150 Jahren ließ sich Alfred Nobel seine bekannteste Erfindung patentieren: das Dynamit. Der Explosivstoff veränderte die Welt, aber ganz besonders einen kleinen Ort …
Nobels Dynamit: Grundstein für "Pulverkammer" an der Elbe

Kommentare