+
Na, was sehen Sie auf diesem Foto?

User reagieren begeistert

U-Bahn-Foto mit kaum zu entdeckendem Detail wird abgefeiert - Sehen Sie es?

  • schließen

Eine echte Perle unter den beliebten „Fotos mit skurrilen Details“: Eine U-Bahn-Aufnahme foppt erst mal fast jeden.

  • Unter Fans von Fotos mit verrückten Details wird eines aus der U-Bahn ziemlich abgefeiert.
  • Es zeigt einen roten Kringel.
  • Haben Sie zuerst reingeschaut? Dann sind auch Sie auf den Leim gegangen.

München - Immer wieder eine Freude für Fans: Fotos mit versteckten, schwer zu erkennenden Details. Es gibt Foren, Facebook-Seiten und unzählige Bildergalerien und Listen mit so etwas. Ob Katze auf Holzscheiten oder aber deutlich absurdere Sachen - es gibt so oft etwas zu entdecken. Und dann ist die Verblüffung groß.

Eifrig abgefeiert wird in einem Reddit-Subforum seit seiner Veröffentlichung im Sommer 2019 ein Foto, das offenbar in einer U-Bahn entstanden ist. Ein Nutzer gebraucht gleich zwei Kraftausdrücke, um seine Begeisterung zu beschreiben. Ein anderer nennt es ein „Qualitätsposting“. Ein Dritter findet: „Woww brillant haha“. Und „Liebe es“ steht ebenso dabei.

Aber was zeigt es nun, dieses U-Bahn-Foto? Wir sind ziemlich sicher, dass auch Sie zuerst mal verschaukelt wurden.

U-Bahn-Foto täuscht erst mal fast jeden: Na, was sehen Sie im Kreis?

Auf der Aufnahme ist ein roter Kreis zu sehen. Ein solcher markiert auf den berüchtigten Fotos mit versteckten Details gerne mal die Stelle, in der sich die Kuriosität versteckt. Und natürlich geht man auch genau dort auf die Suche. Hat der Mann, dessen Unterkörper umkringelt ist, etwa besondere Schuhe an? Oder etwas in der Tasche?

Auf U-Bahn-Foto ist gar kein Kreis zu sehen... sondern ...

Beim Blick auf seine Hand fällt es einem dann wie Schuppen von den Augen: Das IST GAR KEIN Photoshop-Kreis. Nein, er hält einen roten Hula-Hoop-Reifen in der Hand.

„Ich gebe es zu - ich musste die Kommentare durchschauen, um rauszufinden, was dieser verdammte rote Kreis versucht, mich sehen zu lassen. Gut gemacht“, heißt es in den Reaktionen entsprechend.

Video: Auf diesem Foto versteckt sich ein Tier, könnt ihr es finden?

Auch ein weiteres U-Bahn-Foto lässt die Betrachter rätseln. Hier ist aber das zu versteckte Detail etwas profaner. Und sogar auf einem Albumcover von Simon and Garfunkel gab es schon etwas zu entdecken.

Ein Elternpaar aus den USA hat seine Kinder zu einem Foto-Shooting zu Weihnachten versammelt - plötzlich brach Panik aus.

„Ich sehe es nicht!“: Fast niemand entdeckt das verstecktes Tier in der Garage - ein Foto-Rätsel zum Verzweifeln.

Seit Jahren ist die App „Jodel“ besonders bei jungen Menschen sehr beliebt. Ein User aus dem Landkreis München hat jetzt ein Bild aus einem Supermarkt geteilt - mit einem witzigen Detail.

lin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock, Ratlosigkeit und Wut in Volkmarsen: Fahrer rast in Rosenmontagszug und verletzt 30 Menschen
Schock, Ratlosigkeit und Wut sind die vorherrschenden Gefühle, nachdem ein Autofahrer in die Menschenmenge des Rosenmontagszuges beim Karneval in Volkmarsen bei Kassel …
Schock, Ratlosigkeit und Wut in Volkmarsen: Fahrer rast in Rosenmontagszug und verletzt 30 Menschen
Autofahrer rast in Menschenmenge - viele Kinder unter den Opfern 
Bei einem Rosenmontagszug in Volkmarsen ist ein Autofahrer absichtlich in die Zuschauermenge gerast. Es gibt mehrere Verletzte. Es hat eine zweite Festnahme gegeben. 
Autofahrer rast in Menschenmenge - viele Kinder unter den Opfern 
Autofahrer (29) rast in Zuschauer von Rosenmontagszug: Viele verletzte Kinder - Weitere Person festgenommen 
In Volkmarsen in Nordhessen ist es am Nachmittag bei einem Rosenmontagsumzug zu einem verheerenden Zwischenfall gekommen. Ein Mercedes-Fahrer ist in die Zuschauermenge …
Autofahrer (29) rast in Zuschauer von Rosenmontagszug: Viele verletzte Kinder - Weitere Person festgenommen 
Terror in Hanau: Viele Menschen nehmen Abschied von den Opfern – Vater des Täters muss in Psychiatrie
Nach dem Anschlag in Hanau muss der Vater des Täters in eine Psychiatrie. Zahlreiche Menschen nehmen unterdessen Abschied von den Opfern.
Terror in Hanau: Viele Menschen nehmen Abschied von den Opfern – Vater des Täters muss in Psychiatrie

Kommentare