Opfer hatte sich auf Jobangebot gemeldet

20-jährige Deutsche  betäubt und vergewaltigt

Brisbane - Eine 20-jährige Deutsche ist auf Jobsuche in Australien einem Medienbericht zufolge betäubt und vergewaltigt worden.

Polizisten führten den mutmaßlichen Täter (47) am Dienstag einem Richter in Brisbane vor, wie Medien berichteten. Demnach kamen erstmals Einzelheiten des Überfalls vor gut einem Jahr ans Licht.

Die junge Frau habe sich auf ein Jobangebot als Kindermädchen gemeldet und sei zu einem Treffpunkt nach Stanthorpe 700 Kilometer nördlich von Sydney gefahren, sagten die ermittelnden Polizisten laut dem Bericht der Zeitung „Courier Mail“ vor Gericht. Der Mann habe die Frau abgeholt, entführt, betäubt und vergewaltigt und Stunden später auf einer Straße ausgesetzt. Der Mann bleibt nach diesen Angaben vorerst in Untersuchungshaft. Über das Opfer und seine Herkunft machten die Beamten keine Angaben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgelehnter Asylbewerber klettert auf Brücke - Großeinsatz
Um auf seine Situation aufmerksam zu machen, klettert ein abgelehnter Asylbewerber auf einen der Stahlbogen der Hohenzollernbrücke in Köln. Eine Protestaktion mit großen …
Abgelehnter Asylbewerber klettert auf Brücke - Großeinsatz
Polizei warnt vor diesem Volksfest-Mitbringsel: Tödliche Gefahr
Ein metallbeschichteter Luftballon kam am Dienstagabend mit einer Oberleitung am Stuttgarter Hauptbahnhof in Berührung. Solch ein Kontakt kann lebensgefährlich sein. 
Polizei warnt vor diesem Volksfest-Mitbringsel: Tödliche Gefahr
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Wann werden die Uhren wieder auf die Winterzeit umgestellt? Werden Sie vor oder zurückgestellt? Hier bekommen Sie alle Infos zur Zeitumstellung.
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Autofahrer fährt über Feuerwehr-Schlauch - und bringt Retter in Lebensgefahr
Weil ein Autofahrer in Indianapolis über einen Wasserschlauch fuhr wurden zahlreiche Menschen in Lebensgefahr gebracht. Und er ist mit seinem Verhalten nicht alleine.
Autofahrer fährt über Feuerwehr-Schlauch - und bringt Retter in Lebensgefahr

Kommentare