+
Automaten mit einem Klebestreifen auf Spalten und Schlitzen sollten auf keinen Fall benutzt werden!

Geräte manipuliert

Bahn warnt vor explosiven Fahrkartenautomaten

Wiesbaden - Es klingt wie ein Scherz, ist aber bitterer Ernst: Das Hessische LKA und die Bundespolizei haben vor manipulierten Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn gewarnt, weil diese explodieren könnten.

Unbekannte Täter hätten in den vergangenen Monaten mehrfach alle Spalten, Schlitze und Öffnungen der Automaten mit Klebestreifen abgedichtet, hieß es in einer Mitteilung vom Hessischen Landeskriminalamt vom Mittwoch. Dann seien die Automaten mit Gas gefüllt und gesprengt worden. Dies habe aber offenbar nicht immer funktioniert.

Automaten mit Klebestreifen - Finger weg!

Wegen des explosiven Gasgemischs in diesen Geräten könne es jederzeit unbeabsichtigt zur Zündung kommen, warnten Bundespolizei und LKA. Sie rieten, einen solchen Automaten mit Klebestreifen weiträumig zu meiden und die Polizei zu informieren.

Ein Bahn-Sprecher betonte am Abend, die vom LKA geschilderte missglückte Zündung stelle einen Ausnahmefall dar. Er bestätigte: „Obwohl die Täter keine große Summen Bargeld aufgrund der kurzen Leerungsintervalle erbeuten, scheint hier eine Gruppe Krimineller aktiv zu sein.“ Die Bahn habe „auf die Angriffe durch ein verstärktes Sicherheitskonzept reagiert und die Bestreifung der Automaten verstärkt“.

dpa

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

10-Jährige verschwindet nach der Schule - Polizei findet sie wieder
Kurzzeitiger Schock in Beerfelden (Südhessen): Ein 10-jähriges Mädchen wurde am Dienstag nach Schulschluss vermisst. Die Polizei startete eine Großfahndung, die …
10-Jährige verschwindet nach der Schule - Polizei findet sie wieder
Mann scheitert mit Klage wegen glattem Gehwegstück
Karlsruhe (dpa) - Acht Jahre nach seinem Sturz auf einem schneeglatten Gehwegstück vor der Haustür ist ein Mann mit seiner Klage auf Schadenersatz und Schmerzensgeld …
Mann scheitert mit Klage wegen glattem Gehwegstück
Polarluft aus Nordost: Kältewelle kommt auf Deutschland zu
Am Wochenende wird es bitterkalt. Bis zu minus 20 Grad werden erwartet. Und mindestens bis zum Donnerstag der kommenden Woche bleibt es laut Deutschem Wetterdienst so …
Polarluft aus Nordost: Kältewelle kommt auf Deutschland zu
Schulbus kollidiert mit mehreren Autos: 19 verletzte Kinder
Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglückt ein Schulbus mit 40 Kindern. Er kollidiert mit mehreren Autos und prallt gegen eine Hauswand. Die meisten Schüler im Bus …
Schulbus kollidiert mit mehreren Autos: 19 verletzte Kinder

Kommentare