Stehender ICE bewegt sich

Bahn-Panne: Phantomzug im Internet

Naumburg - Seit Ende August lassen sich die Fahrten aller Personenzüge der Deutschen Bahn im Internet verfolgen. Dort war am Samstag ein Phantomzug unterwegs.

Der sogenannte Zugradar (www.bahn.de/zugradar) zeige stets die aktuelle Position ihrer Fern- und Regionalzüge an, kündigte die Bahn damals an. Die Daten kommen von Messpunkten, an denen die Züge an der Strecke vorbeifahren.

Doch der Zugradar ist nicht immer zuverlässig. Am Samstag blieb der ICE 874 auf dem Weg von Karlsruhe nach Berlin wegen einer Streckensperrung zweieinhalb Stunden auf dem Bahnhof von Naumburg stehen. Auf der Karte im Internet setzte er aber seine Reise auf wundersame Weise fort; schon bald war er viele Kilometer weiter hinter Halle (Saale) unterwegs - aber eben nur virtuell.

dpa

 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Sicherheitskräfte haben nach einem Medienbericht den Bahnhof im südfranzösischen Nîmes geräumt und abgesperrt.
Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Fast die Hälfte ihres Lebensraums ist binnen 30 Jahren verschwunden: Den freilebenden Orang-Utans geht es schlechter denn je. Konsumenten können zum Schutz der …
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet
Wo durch die USA vor langer Zeit Atomwaffentests durchgeführt wurden, haben Forscher jetzt eine unheimliche Entdeckung auf dem Meeresboden gemacht. 
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet

Kommentare