Bundeswehr entert iranisches Schiff

Deutsche Fregatte stoppt Piratenangriff

Berlin - Die Bundeswehr-Fregatte "Sachsen" hat vor der Küste des ostafrikanischen Landes Somalia einen Piratenangriff auf ein iranisches Schiff gestoppt.

Die Fregatte war nach Angaben des EU-Anti-Piratenprogramm (EU NAVFOR) informiert worden, dass Piraten das Schiff gekapert hätten.

Der Kommandant konnte Kontakt mit dem Kapitän der Dow, einem traditionellen Segler, aufnehmen. Er berichtete, dass sieben Piraten an Bord seien und ihn geschlagen hätten, außerdem seien Waffen an Bord. Mit Einverständnis des Kapitäns enterten deutsche Soldaten das Schiff, wie die Bundeswehr auf ihrer Internetseite mitteilte.

Auf der Dow waren 20 Iraner und sieben Somalier. Die der Piraterie verdächtigen Somalier wurden an Bord der Fregatte Sachsen gebracht und die Waffen sichergestellt. Bei der Aktion gab es auf deutscher Seite keine Verletzten. Die Fregatte "Sachsen" ist im Rahmen der europäischen "Atalanta"-Mission im Einsatz.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ältester Mensch Europas mit 116 Jahren in Spanien gestorben
Sie wurde 1901 in Südspanien geboren und ist nun mit 116 Jahren gestorben. Ana Vela Rubio war der wohl älteste Mensch Europas.
Ältester Mensch Europas mit 116 Jahren in Spanien gestorben
Mutter kauft ihren Kindern hunderte Geschenke - und eine Arbeitslose gibt über 2.000 Euro aus
Gleich zwei Fälle von absolutem Geschenke-Wahn sorgen für Aufsehen: Eine Mutter kauft ihren drei Kindern hunderte Geschenke. Und eine Arbeitslose gibt mehr als 2.000 …
Mutter kauft ihren Kindern hunderte Geschenke - und eine Arbeitslose gibt über 2.000 Euro aus
Polizei vermutet fast 100 Leichen im Bodensee
Gruselige Vorstellung: Im Bodensee sollen sich laut Einschätzung der Polizei etwa 100 Leichen befinden. Sie tauchen womöglich nie wieder auf.
Polizei vermutet fast 100 Leichen im Bodensee
Pharma-Milliardär und Ehefrau tot in Luxus-Haus gefunden
In Kanada sind der Milliardär Barry Sherman und dessen Ehefrau Honey tot in ihrem Haus in Toronto aufgefunden worden. Die Polizei meldete am Freitag zwei "verdächtige" …
Pharma-Milliardär und Ehefrau tot in Luxus-Haus gefunden

Kommentare