Medienbericht: Gewalttat in Lübeck - Mehrere Verletzte

Medienbericht: Gewalttat in Lübeck - Mehrere Verletzte

Deutsche Hells Angels auf Mallorca verhaftet

Palma de Mallorca - Bei einer Razzia unter Hells Angels auf Mallorca hat die spanische Polizei 25 Verdächtige festgenommen. Die meisten von ihnen stammten aus Deutschland.

Das berichtete die spanische Nachrichtenagentur EFE am Dienstag unter Berufung auf Polizeikreise. An der Aktion seien Beamte aus mehreren deutschen Bundesländern beteiligt gewesen. Den Festgenommenen werde Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung, Geldwäsche, Drogenhandel, Erpressung, Zuhälterei, Betrug und Urkundenfälschung zur Last gelegt. Einer der Festgenommenen werde in Deutschland wegen Totschlags gesucht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wurde 16-jähriger Sulemane ermordet? Polizei sucht dringend Zeugen
Wurde der 16-jährige Sulemane ermordet? Am Dienstag wurde Sulemane Vicente MACELE tot aus dem Main geborgen. Jetzt hat die Polizei einen Verdacht.
Wurde 16-jähriger Sulemane ermordet? Polizei sucht dringend Zeugen
Medienbericht: Gewalttat in Lübeck - Mehrere Verletzte
Laut Medienberichten hat es eine Gewalttat in Lübeck gegeben. Die Polizei Lübeck bestätigt bislang einen Einsatz.
Medienbericht: Gewalttat in Lübeck - Mehrere Verletzte
Meteorologen erwarten erste große Hitzewelle
Die Feuerwehr rückt aus, damit Bäume nicht verdursten. Und auf manchen Friedhöfen sind wegen Brandgefahr keine Grabkerzen mehr erlaubt. Aber wer glaubt, in diesem Sommer …
Meteorologen erwarten erste große Hitzewelle
Weltkriegsgranate explodiert in Transporter-Kofferraum auf Autobahn
Eine Granate explodierte im Kofferraum eines Pickups des Kampfmittelräumdienstes  mitten auf der Autobahn.
Weltkriegsgranate explodiert in Transporter-Kofferraum auf Autobahn

Kommentare