+
Anne Julia Hagen das Finale der 16 schönsten Frauen der Welt verpasst

Anne Julia Hagen verpasst Finale

Deutsche Kandidatin bei "Miss Universe" raus

Moskau - Bei der Wahl zur „Miss Universe 2013“ in Moskau hat die deutsche Kandidatin Anne Julia Hagen das Finale der 16 schönsten Frauen verpasst.

 Auch die Bewerberin von Gastgeber Russland schied aus, wie die Zeitung „Komsomolskaja Prawda“ am Samstag auf ihrer Internetseite berichtete. Hingegen entschied sich die Jury um den US-Rocksänger Steven Tyler (Aerosmith) etwa für die als Favoritinnen gehandelten Teilnehmerinnen aus Puerto Rico, den Philippinen und Spanien. Auch die Schweizerin Dominique Rinderknecht kämpfte noch um die begehrte Krone. Der vom US-Milliardär Donald Trump unterstützte Titel konkurriert mit der „Miss World“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Chemnitz - Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen …
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Nach Überzeugung von Axel Haverich sind erhöhte Blutfettwerte nicht der Hauptrisiko-Faktor für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Der Leiter der Herzklinik an der …
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung

Kommentare