Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München

Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München

Schwer verletzt

Deutsche Kletterin stürzt in Tirol 50 Meter ab

Söll - Eine Kletterin aus Deutschland ist in Tirol 50 Meter abgestürzt. Die Frau wurde bei dem Bergunfall schwer verletzt.

Eine 31-jährige Frau aus Deutschland ist beim Abstieg nach einer Klettertour in einem Klettergarten in Söll in Tirol (Bezirk Kufstein) rund 50 Meter über steiles Gelände abgestürzt und hat sich dabei schwere Schädelverletzungen zugezogen. Laut Polizei war es zu dem Absturz am frühen Sonntagabend rund 100 Meter unterhalb des Klettergartens gekommen. Die Frau, die mit einem Bekannten unterwegs war, wurde mit einem Tau geborgen und zunächst in das Krankenhaus Kufstein geflogen. Von dort wurde sie in die Innsbrucker Klinik gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bluttat in Tiefgarage: Ehemann tötet Frau und Liebhaber
Drei Leichen in einem Auto. Zwei mit durchschnittenen Kehlen, eine mit einer Schussverletzung. Dazu ein Abschiedsbrief. Für die Polizei ist schnell klar: Hier hat sich …
Bluttat in Tiefgarage: Ehemann tötet Frau und Liebhaber
Wütende Wildschweine verletzen Menschen
Wildschweine verbreiten in Schleswig-Holstein Angst und Schrecken. In der Innenstadt von Heide greifen sie Menschen an und verletzen vier von ihnen. Nicht einmal eine …
Wütende Wildschweine verletzen Menschen
Mindestens 17 Tote bei Bootsunglück im Südsudan
Bei einem Bootsunglück im Südsudan sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen.
Mindestens 17 Tote bei Bootsunglück im Südsudan
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Dutzende Frauen werfen dem Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor, einige auch Vergewaltigung. Die Polizei in Los Angeles hat in einem Fall …
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein

Kommentare