Handball-EM: EHF lehnt Sloweniens Protest ab

Handball-EM: EHF lehnt Sloweniens Protest ab

Deutsche Pfadfinder sitzen auf Berg fest

Bratislava - Eine elfköpfige Pfadfindergruppe aus Deutschland ist auf einer Bergwanderung in der Slowakei in Not geraten.

Die Jugendlichen im Alter von 11 bis 17 Jahren und eine erwachsene Begleitperson saßen in der Nacht zu Sonntag auf dem Berg Poludnica im Nationalpark Niedere Tatra fest. Nach Angaben der Bergrettung stammen die meisten Jugendlichen aus Baunatal und der Umgebung von Kassel. Mehrere Pfadfinder hätten vermutlich eine Lebensmittelvergiftung bekommen und deshalb den Abstieg nicht mehr geschafft.

Der Rettungseinsatz habe bis in die Morgenstunden gedauert, 18 Helfer hätten die Kinder ins Tal gebracht, teilte der Bergrettungsdienst HZS auf seiner Internetseite mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schulbus mit Kindern kracht in Hauswand
Ein Schulbus kommt in der Nähe von Heidelberg von der Straße ab und fährt in eine Hauswand. Viele Kinder werden bei dem Unfall verletzt.
Schulbus mit Kindern kracht in Hauswand
Verzweifelte Rettungsaktion im Flammenmeer: Vater wirft Kind aus 2. Stock
Diese Bilder sorgen für Gänsehaut pur: In einer dramatischen Rettungsaktion mussten Eltern ihre Kinder im US-amerikanischen Dekalb aus einem brennenden Gebäude vom …
Verzweifelte Rettungsaktion im Flammenmeer: Vater wirft Kind aus 2. Stock
Dreifachimpfstoff wirkt kaum gegen verbreiteten Grippevirus
Osnabrück (dpa) - Die Impfung mit einem Dreifachimpfstoff gegen Grippe wirkt aktuell nach Einschätzung von Experten nur bedingt.
Dreifachimpfstoff wirkt kaum gegen verbreiteten Grippevirus
Das ist das Unwort des Jahres
Im Rennen waren „Babycaust, „Atmender Deckel“ oder „Fake News“. Am Ende wurde aber ein ganz anderer Begriff zum „Unwort des Jahres“ gewählt.
Das ist das Unwort des Jahres

Kommentare