In der Schweiz

Koks geschmuggelt: Deutsche festgenommen

Zürich - Das war kein Kavaliersdelikt. Eine 29-jährige Deutsche wurde am Flughafen Zürich mit dreieinhalb Kilogramm Kokain erwischt. Die Frau war auf dem Weg nach Spanien.

Eine 29-jährige Deutsche ist im Transitbereich des Flughafens Zürich mit dreieinhalb Kilogramm Kokain im Gepäck erwischt worden. Die Frau war von São Paulo in Brasilien nach Zürich geflogen und wollte nach Malaga in Spanien weiterreisen, teilte die Kantonspolizei am Mittwoch mit. Die Polizisten nahmen die Frau und ihr Gepäck genauer unter die Lupe und fanden in Rucksäcken und im Schminkkoffer die Drogen. Sie haben einen Schwarzmarktwert von rund 800 000 Euro. Die mutmaßliche Drogenkurierin wurde verhaftet und der Staatsanwaltschaft übergeben. Zur genauen Herkunft der Frau gab es keine Angaben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prozess nach Großfeuer in Flüchtlingsheim
Im Fastenmonat Ramadan wurde in einer Düsseldorfer Flüchtlingsunterkunft Mittagessen ausgeteilt. Ein muslimischer Bewohner soll darüber so erbost gewesen sein, dass er …
Prozess nach Großfeuer in Flüchtlingsheim
Forscher sichten stationäre Riesenstruktur auf der Venus
Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es damit auf sich?
Forscher sichten stationäre Riesenstruktur auf der Venus
Heißluftballon in den Emiraten abgestürzt
Dubai - Es sollte ein schöner Ausflug mit dem Heißluftballon werden. Doch für sechs Touristen wurde daraus ein Albtraum. Der Ballon stürzte ab.
Heißluftballon in den Emiraten abgestürzt
Polizist überführt 19-Jährigen mit Sex-Date
Walsrode - Die Polizei muss bei der Ermittlung im Internet immer kreativer werden: In Walsrode in Niedersachsen konnte die Polizei einen Täter nun durch ein …
Polizist überführt 19-Jährigen mit Sex-Date

Kommentare