Schrecklicher Unfall: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt

Schrecklicher Unfall: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt

Warten auf Rettung

Deutsche seit Tagen im Schnee gefangen

Wien/Salzburg - Zwei Schneeschuhwanderer aus Ostdeutschland sitzen seit Tagen in einem Unterstand in den österreichischen Bergen fest. Eine Rettung ist derzeit aber nicht möglich.

Sie können wegen schlechten Wetters und akuter Lawinengefahr nicht gerettet werden, berichtete der ORF am Montag unter Berufung auf die Bergrettung. Die beiden 20-Jährigen harrten seit Freitag in einem Unterstand unterhalb des Wildalmkirchls im Salzburger Pinzgau auf 2457 Metern Höhe aus. Zuletzt hatten die Bergretter laut ORF mit ihnen am Montagmorgen Kontakt: Sie würden hungern und frieren, seien aber unverletzt.

Seit Tagen wird in vielen Teilen Österreichs vor erheblicher bis hoher Lawinengefahr gewarnt. Die beiden Deutschen sollen trotz eines extrem schlechten Wetterberichts aufgebrochen sein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Ein Ausweichmanöver auf einer Kreuzung in Berlin endete für einen jungen Autofahrer auf dem Bahnsteig einer U-Bahn-Station
Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Verspätungen, Flugausfälle und wenig Information: Gravierende Computer-Probleme haben Kunden von British Airways am Wochenende die Reisepläne durchkreuzt. Wut und …
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose
Kassel (dpa) - Tourismuswerber haben der Kasseler Herkules-Statue eine Badehose angezogen - weil Facebook den nackten Hintern des Denkmals beanstandet hatte. Zuerst …
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose
Prozess um illegales Autorennen in Hagen beginnt
Zwei Autos geraten in den Gegenverkehr. Bei dem Zusammenprall werden fünf Menschen schwer verletzt, darunter zwei Kinder. Jetzt stehen die Unfallfahrer vor Gericht. Sind …
Prozess um illegales Autorennen in Hagen beginnt

Kommentare