Deutsche Touristin beim Baden auf Mallorca ertrunken

Alcudia - Eine 46 Jahre alte deutsche Touristin ist an der Nordwestküste von Mallorca beim Baden ertrunken.

Wie die Rettungsmannschaften mitteilten, blieben alle Wiederbelebungsversuche der Notärzte erfolglos. Das Unglück geschah am Mittwoch am Strand des Badeortes Alcudia, eines der beliebtesten Urlaubsziele auf der Insel bei ausländischen Touristen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DB zum Sturmtief Friederike: „Alles richtig gemacht“
Die Deutsche Bahn hat die deutschlandweite Einstellung des Fernverkehrs wegen des Orkans "Friederike" verteidigt.
DB zum Sturmtief Friederike: „Alles richtig gemacht“
Pöbelnder Passagier lässt Ferienflieger zwischenlanden
"Unter Beifall der anderen Passagiere" sei ein pöbelnder Fluggast aus der Kabine geholt worden, berichtet einer der Reisenden - seine Urlaubermaschine musste wegen des …
Pöbelnder Passagier lässt Ferienflieger zwischenlanden
Immer mehr schwere Unfälle mit E-Bikes
E-Bikes werden immer beliebter. Die Zahl der schweren Unfälle steigt. Oft trifft es Senioren.
Immer mehr schwere Unfälle mit E-Bikes
Wegen Pöbler: Ferienflieger muss zwischenlanden
Unter Beifall der anderen Passagiere ist ein pöbelnder Fluggast aus der Kabine eines Urlaubsfliegers geholt worden. Bei der Zwischenlandung in Portugal beendete die …
Wegen Pöbler: Ferienflieger muss zwischenlanden

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion