Signalstörung: Verzögerungen auf der Stammstrecke

Signalstörung: Verzögerungen auf der Stammstrecke

Deutscher Bergsteiger stürzt in Gletscherspalte

Duschanbe - Ein deutscher Bergsteiger ist bei einem Sturz in eine Gletscherspalte in der zentralasiatischen Republik Tadschikistan ums Leben gekommen. Noch sind Alter und Herkunft nicht bekannt.

Die Leiche des Mannes sei am Dienstag in 4500 Metern Höhe in den Fan-Bergen im Nordwesten der ehemaligen Sowjetrepublik geborgen worden, teilte das Zivilschutzministerium in der Hauptstadt Duschanbe mit. Der Unfall habe sich bereits am Samstag am gut 5000 Meter hohen Berg Samok ereignet. Alter und Herkunft des Bergsteigers waren zunächst nicht bekannt. Das Auswärtige Amt in Berlin wurde in den Fall eingeschaltet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Die Polizei auf Rügen hat nach der Vergewaltigung einer Urlauberin aus Sachsen zu einer drastischen Maßnahme gegriffen.
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Lotto am Mittwoch vom 17.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 17.01.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 16 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 17.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Bombenfund in Minden: Verspätungen im Fernverkehr der Bahn
Nach dem Fund einer tonnenschweren Weltkriegsbombe im westfälischen Minden wird dort voraussichtlich nach 21.00 Uhr der Fernverkehr bei der Bahn Richtung Hannover …
Bombenfund in Minden: Verspätungen im Fernverkehr der Bahn
Haftstrafe für Arzt wegen sexuellen Missbrauchs von Patientinnen
Wegen sexuellen Missbrauchs von drei psychisch labilen Patientinnen ist ein Arzt in Bayern zu einer Haftstrafe von drei Jahren verurteilt worden.
Haftstrafe für Arzt wegen sexuellen Missbrauchs von Patientinnen

Kommentare