Deutscher knackt Eurojackpot

Münster - Volltreffer: Ein Spieler aus Nordrhein-Westfalen hat den Eurojackpot geknackt. Er kann sich auf genau 41 522 930,10 Euro freuen.

Wie Westlotto in Münster am Samstag mitteilte, hatte der Glückspilz mit den Zahlen 7-18-19-33-37 und den Eurozahlen 2 und 5 als einziger in der europaweiten Lotterie den richtigen Riecher. Der Jackpot war seit Anfang Mai nicht geknackt worden und entsprechend angewachsen. Die Summe, die ihm jetzt überwiesen wird, ist der dritthöchste Lotteriegewinn überhaupt in Deutschland. Der Eurojackpot wird in 14 Ländern gespielt, die Chance ihn zu knacken, liegt bei 1:59 Millionen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Düsseldorf (dpa) - Trotz aller Bemühungen um gesunde Ernährung bleibt die Currywurst mit Pommes frites das Lieblingsessen der Deutschen in der Betriebskantine.
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Saatgut-Depot in der Arktis in Gefahr
Hier im Eis sollten zig millionen Pflanzensamen sicher lagern, für den Fall der Fälle. Jetzt ist das Depot selbst vom Klimawandel bedroht.
Saatgut-Depot in der Arktis in Gefahr
Qualität der Badegewässer in Deutschland bleibt hoch
Etwa 2300 Badestellen in der Bundesrepublik listet der neue Bericht zur Qualität der europäischen Badegewässer auf. Lediglich fünf davon bekommen die Beurteilung …
Qualität der Badegewässer in Deutschland bleibt hoch
Trotz gefühltem Wohlstand: Deutsche haben immer mehr Angst
Dem Großteil der Menschen in Deutschland geht es nach eigenem Empfinden wirtschaftlich gut. Aber die Menschen haben zugleich immer mehr Angst vor der Zukunft. Wie passt …
Trotz gefühltem Wohlstand: Deutsche haben immer mehr Angst

Kommentare