+
Die französische Polizei verdächtigt einen Deutschen. Er soll seine Schwiegereltern in Frankreich umgebracht haben.

Motiv und Hergang noch unklar

Deutscher soll Schwiegereltern in Frankreich ermordet haben

Toulon - Ein 39-jähriger Deutscher steht im Verdacht der französischen Polizei, seine Schwiegereltern in Südfrankreich umgebracht zu haben.

Die Ermittler verdächtigen den Mann, die 74-Jährige und ihren ein Jahr älteren Mann in deren Haus in Saint-Cyr-sur-Mer östlich von Marseille mit einem stumpfen Gegenstand angegriffen zu haben. Motiv und Hergang seien noch unklar, sagte ein Vertreter der Staatsanwaltschaft von Toulon am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Allerdings sei die Tatwaffe identifiziert worden.

Der Verdächtige habe am Donnerstagabend selbst Rettungskräfte gerufen und sei seitdem nicht ansprechbar, berichtete der Ermittler. „Seine Hände und sein Körper waren mit Blut bedeckt.“ Die Opfer waren ebenfalls Deutsche, das Haus ihr Zweitwohnsitz.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Größter Döner der Welt“ - Berliner knacken knapp den Rekord
Das konnte nur in Berlin passieren: Dort ist der „größte Döner der Welt“ fabriziert worden. Eine Tonne hätte er wiegen können - hätte es da nicht ein altbekanntes …
„Größter Döner der Welt“ - Berliner knacken knapp den Rekord
Optikergeschäft „verwüstet“: Wildschwein verletzt vier Menschen
Wilde Szenen in Schleswig-Holstein: In Heide hat ein Wildschwein-Duo am helllichten Tag die Innenstadt unsicher gemacht. Die Einwohner mussten vier Stunden das Zentrum …
Optikergeschäft „verwüstet“: Wildschwein verletzt vier Menschen
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Dutzende Frauen werfen dem Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor, einige auch Vergewaltigung. Die Polizei in Los Angeles hat in einem Fall …
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Wütende Wildschweine versetzen Kleinstadt in Angst
Wildschweine verbreiten in Schleswig-Holstein Angst und Schrecken. In der Innenstadt von Heide greifen sie Menschen an und verletzen vier von ihnen. Nicht einmal eine …
Wütende Wildschweine versetzen Kleinstadt in Angst

Kommentare