+
Paläste und Tempel in der thailändischen Hauptstadt Bangkok. Ein Deutscher ist wegen des Diebstahls von Spenden in einem Tempel festgenommen worden. Foto: Soeren Stache/Symbol

Deutscher Spendendieb im Tempel in Thailand festgenommen

Bangkok (dpa) - Ein Deutscher ist in Thailand wegen des Diebstahls von Spenden in einem Tempel festgenommen worden.

Er sei von einer Überwachungskamera gefilmt worden, ebenso wie von der Handy-Kamera eines Putzmannes, als er sich an den Spenden in einem Tempel in der Stadt Chiang Mai im Norden des Landes vergriff, teilte ein Polizeisprecher mit. Neben dem Diebstahl wirft die Polizei dem als nichtsesshaft geltenden Mann illegalen Aufenthalt im Land vor, da sein Visum vor zehn Monaten abgelaufen war.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare