+
Drei Menschen starben heuer bereits Jahr am Aconcagua

Deutscher stirbt auf höchstem Berg Amerikas

Buenos Aires - Ein deutscher Bergsteiger ist auf dem Aconcagua in Argentinien ums Leben gekommen. Ein Begleiter habe den 53-Jährigen in mehr als 5000 Metern Höhe bewusstlos in dessen Zelt gefunden.

Das teilte ein Sprecher der Umweltbehörde der Provinz Mendoza nach Medienberichten vom Freitag mit. Die Retter im Lager Nido de Cóndores (Kondoren-Nest) konnten demnach nur den Tod des Deutschen feststellen. Der Deutsche sei zehn Tage zuvor mit einer zwölfköpfigen Gruppe zu einer Gipfel-Expedition aufgebrochen, hieß es weiter. Nähere Details wurden nicht bekannt.

Er ist das dritte Todesopfer der diesjährigen Saison an dem im Westen Argentiniens gelegenen Berg, der in der Sprache der Quechua-Indianer „steinerner Wächter“ bedeutet. Anfang Januar waren am Aconcagua - mit seinen 6960 Metern ist er der höchste Berg auf dem amerikanischen Kontinent - zwei US-Bergsteiger umgekommen.  

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Einen Albtraum musste eine 19-jährige Hamburgerin erleben, nachdem sie sich auf der Plattform Ebay-Kleinanzeigen für einen Job beworben hatte. Sie wurde …
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 
Weihnachten 1999 war der französische Drogenschmuggler Michael Blanc am Flughafen auf Bali mit 3,8 Kilogramm Haschisch erwischt worden. Erst 19 Jahre später darf er als …
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, fünf schwerstverletzt - was wir wissen
Auf der A81 zwischen Würzburg und Heilbronn ist es zu einem schrecklichen Unfall gekommen. Die Polizei Heilbronn meldet vier Tote und spricht von einem „Trümmerfeld“. …
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, fünf schwerstverletzt - was wir wissen
Mit den Hundstagen kommt Hitzewelle nach Deutschland
Jede Menge Wärme bilanziert der DWD für den bisherigen Sommer - aber nicht ungewöhnlich viele heiße Tage. Das ändert sich jetzt: Pünktlich zum Beginn der Hundstage naht …
Mit den Hundstagen kommt Hitzewelle nach Deutschland

Kommentare