Belgien

Deutscher stürzt mit Flugzeug-Oldtimer ab

Brüssel - Ein deutscher Pilot und sein Passagier sind bei einem Flugzeugabsturz in Belgien mit leichten Verletzungen davongekommen.

Zeugen berichteten laut der Nachrichtenagentur Belga, der Flugzeugmotor des 1952 gebauten Sportmaschine habe am Freitagabend beim Start nahe der Stadt Genk im Osten Belgiens gestottert. Der Oldtimer verlor an Höhe und streifte mehrere Bäume, schrieben belgische Tageszeitungen.

Nách dem Absturz konnten der Pilot und der Passagier das Wrack nach der Bruchlandung selbständig verlassen. Der Passagier wurde mit Verletzungen am Kopf ins Krankenhaus gebracht. Die belgische Polizei und Luftfahrtbehörden untersuchen den Vorfall, so Belga.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vier Königstiger in kurzer Zeit tot gefunden - Experten rätseln 
In Nepal sind innerhalb eines Monats vier seltene Königstiger gestorben. Die Todesursache war in allen Fällen unklar. Experten stehen vor einem Rätsel. 
Vier Königstiger in kurzer Zeit tot gefunden - Experten rätseln 
Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera checkt, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter
Eine Frau in Amerika war sich sicher, dass ihr Auto gestohlen wurde. Als sie sich die Bilder der Überwachungskamera ansah, konnte sie es nicht glauben. 
Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera checkt, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter
Kettenbrief auf WhatsApp verspricht 1000 Haribo-Boxen
Ein Kettenbrief stellt 1000 Geschenk-Boxen von Haribo in Aussicht. Um zu gewinnen, brauche man nur auf einen Link zu klicken und ein paar Fragen zu beantworten. Doch wer …
Kettenbrief auf WhatsApp verspricht 1000 Haribo-Boxen
U-Boot-Mordprozess: Erfinder Peter Madsen ist gefährlich, sagen Psychiater
Peter Madsen soll die Journalistin an Bord seines U-Boots ermordet und dann zerstückelt haben. Laut einem rechtsmedizinischen Gutachten muss angenommen werden, dass …
U-Boot-Mordprozess: Erfinder Peter Madsen ist gefährlich, sagen Psychiater

Kommentare