Belgien

Deutscher stürzt mit Flugzeug-Oldtimer ab

Brüssel - Ein deutscher Pilot und sein Passagier sind bei einem Flugzeugabsturz in Belgien mit leichten Verletzungen davongekommen.

Zeugen berichteten laut der Nachrichtenagentur Belga, der Flugzeugmotor des 1952 gebauten Sportmaschine habe am Freitagabend beim Start nahe der Stadt Genk im Osten Belgiens gestottert. Der Oldtimer verlor an Höhe und streifte mehrere Bäume, schrieben belgische Tageszeitungen.

Nách dem Absturz konnten der Pilot und der Passagier das Wrack nach der Bruchlandung selbständig verlassen. Der Passagier wurde mit Verletzungen am Kopf ins Krankenhaus gebracht. Die belgische Polizei und Luftfahrtbehörden untersuchen den Vorfall, so Belga.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Hessisch Lichtenau - Bis minus elf Grad war es, als eine 19-Jährige in Nordhessen nachts nur kurz zum Rauchen raus wollte. Sie starb im Frost. Die genauen Umstände geben …
Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Bad Friedrichshall - Der Prozess um den Mord an einer Rentnerin ist auch am zweiten Tag nur schwer für die Verwandten der Toten zu ertragen. 
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Stockholm - In Schweden sollen drei Männer eine Frau vergewaltigt und die Tat live bei Facebook gestreamt haben. Die Männer sind in U-Haft, die Polizei sucht weiter nach …
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle
Santiago de Chile - In Chile toben verheerende Waldbrände. Besonders in den Regionen El Maule und O'Higgins gerät das Feuer immer weiter außer Kontrolle.
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle

Kommentare