+
Ein deutscher Tourist ist vom Bord der "Costa Classica" gestürzt

Suche vor Madeira

Deutscher stürzt von diesem Luxusliner - Vermisst

Madeira - Vor der Küste der portugiesischen Insel Madeira ist am Freitag fieberhaft nach einem deutschen Passagier gesucht worden, der in der Nacht von einem italienischen Kreuzfahrtschiff gefallen war.

"Wir wurden gegen 01.00 Uhr verständigt, dass ein Passagier von Bord gestürzt sei", sagte ein Vertreter der Hafenkommandantur in Madeiras Hauptort Funchal. An der Suche nach dem 70-Jährigen beteiligten sich demnach seit dem Morgen auch ein Rettungsschiff sowie ein Militärflugzeug.

Das aus Marokko kommende Kreuzfahrtschiff "Costa Classica" befand sich zum Zeitpunkt des Unglücks rund 166 Kilometer östlich von Madeira. Nach der Nachricht von dem Unglück machte es sofort kehrt, um nach dem Vermissten zu suchen.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ruß trug zum Aussterben der Dinosaurier bei
Vor etwa 66 Millionen Jahren starben nach dem Einschlag eines Asteroiden die Dinosaurier und ein Großteil aller anderen Tierarten aus. Eine aktuelle Studie gibt neue …
Ruß trug zum Aussterben der Dinosaurier bei
Preiserhöhungs-Spekulationen: Jetzt spricht der Flixbus-Boss
Wird Busfahren jetzt teurer? Die Preiserhöhungs-Spekulationen gibt es bereits länger: Jetzt spricht der Flixbus-Boss und bringt Klarheit. 
Preiserhöhungs-Spekulationen: Jetzt spricht der Flixbus-Boss
Tote bei Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia
Angela Merkel macht hier Osterurlaub und im Sommer kommen tausende Gäste. Da wackelt auf Ischia die Erde, Häuser stürzen ein, Panik kommt auf. Menschen sterben oder …
Tote bei Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia
Türsteher lässt Kronprinzen nicht in Bar - doch der kommt mit Verstärkung zurück
Der Prinz soll am Wochenende beim Versuch, eine Bar zu betreten, am Eingang abgewiesen worden sein. Doch er kam zurück. 
Türsteher lässt Kronprinzen nicht in Bar - doch der kommt mit Verstärkung zurück

Kommentare