+
Auf der thailändischen Insel Koh Samui ist ein Deutscher ermordet worden.

Deutscher in Thailand ermordet

Bangkok - Mord auf Koh Samui: Unter bisher ungeklärten Umständen ist in Thailand ein Deutscher ermordet worden. Seine genaue Herkunft ist noch offen.

Die thailändische Polizei hat auf der Ferieninsel in der Nacht zu Freitag einen mit Messerstichen schwer verletzten Deutschen gefunden. Der Mann starb auf dem Weg ins Krankenhaus, berichtete die „Bangkok Post“. Bei dem 49-Jährigen seien Geld und Kreditkarten gefunden worden. Ein Motiv für die Tat war zunächst unklar. Die Polizei vermutete nach Angaben der Zeitung, dass der Mann zuvor in einer Bar in einen Streit geraten sei. Seine genaue Herkunft war unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rentner stolpert mit Bunsenbrenner in der Hand: Lebensgefährlich verletzt
Bei einem schweren Gartenunfall in Hamburg hat sich ein 80 Jahre alter Mann lebensgefährliche Verbrennungen zugezogen.
Rentner stolpert mit Bunsenbrenner in der Hand: Lebensgefährlich verletzt
Flugbetrieb bei British Airways weiter gestört
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Die BA strebt jetzt einen "fast normalen …
Flugbetrieb bei British Airways weiter gestört
Privatjet von Elvis versteigert
Washington (dpa) - Ein Privatjet, der einst von Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley (1935-1977) genutzt wurde, ist jetzt bei einer Online-Auktion versteigert worden.
Privatjet von Elvis versteigert
Tierquälerei: Männer füllen kleinen Alligator mit Bier ab 
Tierschützer und Snapchat-User sind über diese Art der Tierquälerei entsetzt: Zwei Männer haben einen kleinen Alligator Bier verabreicht und die Bilder davon ins Netz …
Tierquälerei: Männer füllen kleinen Alligator mit Bier ab 

Kommentare