Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst
+
Auf der thailändischen Insel Koh Samui ist ein Deutscher ermordet worden.

Deutscher in Thailand ermordet

Bangkok - Mord auf Koh Samui: Unter bisher ungeklärten Umständen ist in Thailand ein Deutscher ermordet worden. Seine genaue Herkunft ist noch offen.

Die thailändische Polizei hat auf der Ferieninsel in der Nacht zu Freitag einen mit Messerstichen schwer verletzten Deutschen gefunden. Der Mann starb auf dem Weg ins Krankenhaus, berichtete die „Bangkok Post“. Bei dem 49-Jährigen seien Geld und Kreditkarten gefunden worden. Ein Motiv für die Tat war zunächst unklar. Die Polizei vermutete nach Angaben der Zeitung, dass der Mann zuvor in einer Bar in einen Streit geraten sei. Seine genaue Herkunft war unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mädchen (2) die Kehle durchgeschnitten - Vater auf der Flucht
Schweres Verbrechen in Hamburg: Ein kleines Kind wird in einem Mehrfamilienhaus tot aufgefunden. Der Vater soll auf der Flucht sein. Er ist dringend tatverdächtig.
Mädchen (2) die Kehle durchgeschnitten - Vater auf der Flucht
US-Behörde warnt vor Drogen-"Epidemie"
Washington (dpa) - Die US-Drogenbehörde DEA hat vor einem gravierenden Anstieg des Drogenkonsums in den Vereinigten Staaten gewarnt. Einem von der DEA am Montag …
US-Behörde warnt vor Drogen-"Epidemie"
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Die Zeitumstellung 2017 auf die Winterzeit steht kurz bevor: Doch an welchem Wochenende werden die Uhren umgestellt? Werden Sie vor- oder zurückgestellt? Alle Infos zur …
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Fliegerbombe im Garten: Mann tötet sich und seine Frau
In Vietnam hat ein Mann einen Blindgänger aus dem Krieg auf seinem Grundstück gefunden. Er versuchte sie im Haus zu öffnen und sprengte sich und seine Frau in die Luft.
Fliegerbombe im Garten: Mann tötet sich und seine Frau

Kommentare