+
Was ist Alexander Gabel zugestoßen?

Dieser Deutsche wird in der Schweiz vermisst

Zürich - Am Freitagabend brach Alexander Gabel zum Fischen an einen Schweizer See auf. Seither fehlt von dem 40 Jahre alten Deutschen jede Spur. Am Ufer fand ein Fischerkollege nur noch die Angelrute.

In der Nacht von Freitag auf Samstag wollte Alexander Gabel am Schweizer Greifensee in Fällanden Nachtangeln. Seitdem hat niemand mehr den Deutschen gesehen.

Was ist mit Alexander Gabel geschehen? An seinem Angelplatz fanden Fischerkollegen am nächsten Morgen nur noch ein paar persönliche Gegenstände - und die Angelrute. Auch eine großangelegte Suche mit Helikopter und Seerettungsdienst blieb ohne Erfolg. Die Zürcher Kantonspolizei steht vor einem Rätsel.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
Ein Einbrecher hatte am Dienstagmorgen kein Glück auf seinem Beutezug. Denn als er nach dem Handy des schlafenden Opfers griff, erlebte er eine böse Überraschung.
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Zwei US-Astronauten haben an der Internationalen Raumstation (ISS) einen Defekt bei der Stromversorgung behoben. Dabei kreist die ISS in 400 Kilometer Entfernung um die …
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Ein dänisches Model brüskiert sich auf Instagram über eine Casting-Direktorin bei Louis Vuitton. Sie bekam eine Absage, weil sie angeblich zu dick sei. 
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
So süß! Gorilla-Baby darf zum ersten Mal raus
Zum ersten Mal ins Grüne! Der Gorilla-Nachwuchs im Zoo Hannover feierte sein Debüt. Ob es ein Weibchen oder Männchen ist?
So süß! Gorilla-Baby darf zum ersten Mal raus

Kommentare