Nach Wanderung in Nationalpark

Deutscher Tourist in Australien tot aufgefunden

Sydney - Die Leiche eines 31-jährigen Deutschen wurde in einem Wohnmobil in einem Nationalpark in Australien gefunden. Zuvor hatte der Mann bei extrem heißen Temperaturen eine Wanderung gemacht.

Ein deutscher Tourist ist nach einer Wanderung in einem Nationalpark in Australien gestorben. Die Leiche des 31-Jährigen wurde am Mittwoch in einem Wohnmobil im Kakadu-Nationalpark im Norden des Landes gefunden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. „Wir gehen nicht von einem Verbrechen aus“, sagte ein Polizeisprecher. Die Todesursache werde noch ermittelt.

Wahrscheinlich habe der Mann ein Notsignal im Auto ausgelöst und damit die Behörden alarmiert. „Er muss sich sehr schlecht gefühlt haben“, sagte der Sprecher. Der Mann habe zuvor eine längere Wanderung zu den Jim Jim-Wasserfällen gemacht. Es war der heißeste Tag seit zehn Jahren in der Region mit mehr als 41 Grad.

Aus welchem Bundesland der Mann stammte, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Tokio/London - Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es …
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Seit Jahresbeginn sind über 120 Häftlinge in Brasilien umgebracht worden, teilweise wurden sie geköpft. Ein Grund sind Bandenkriege, die sich hinter den Mauern …
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Prozess nach Großfeuer in Flüchtlingsheim
Im Fastenmonat Ramadan wurde in einer Düsseldorfer Flüchtlingsunterkunft Mittagessen ausgeteilt. Ein muslimischer Bewohner soll darüber so erbost gewesen sein, dass er …
Prozess nach Großfeuer in Flüchtlingsheim
Heißluftballon in den Emiraten abgestürzt
Dubai - Es sollte ein schöner Ausflug mit dem Heißluftballon werden. Doch für sechs Touristen wurde daraus ein Albtraum. Der Ballon stürzte ab.
Heißluftballon in den Emiraten abgestürzt

Kommentare