Zwei Deutsche sterben bei Flugzeugunglück

Warschau - Bei einem Flugzeugunglück in Polen sind am Dienstag zwei Deutsche ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich nahe der Grenze zu Deutschland. Das Flugzeug ist komplett ausgebrannt.

“Das Kleinflugzeug stürzte rund vier Kilometer von der deutsch-polnischen Grenze bei Gubinek ab“, sagte ein Polizeisprecher auf dapd-Anfrage.

Bei den Toten handle es sich um eine Frau und einen Mann, genaue Informationen lägen noch nicht vor. “Das Flugzeug war von Karlsruhe nach Cottbus-Drewitz unterwegs. Plötzlich war es vom Rad verschwunden, es gab auch keinen Notruf“, sagte der Polizeisprecher weiter.

Um nach Cottbus-Drewitz zu fliegen, müsse man kurzzeitig über polnisches Terrain fliegen. Das Flugzeug sei komplett ausgebrannt. Die Unfallursache ist bislang unklar.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Quiz zur neuen Studie: Erraten Sie, welche Vornamen diese Leute tragen?
München - Eine neue Studie enthüllte: Viele Menschen sehen so aus, wie sie heißen. Ist das so? Hier können Sie in unserem Quiz anhand von zehn Personen den Test machen.
Quiz zur neuen Studie: Erraten Sie, welche Vornamen diese Leute tragen?
Kleinflugzeug stürzt in Kalifornien in Wohnhäuser: Drei Tote
Ein gemeinsamer Ausflug endet in einem Unglück: Ein Kleinflugzeug mit fünf Passagieren an Bord stürzt in Kalifornien in eine Wohngegend. Drei Insassen überleben den …
Kleinflugzeug stürzt in Kalifornien in Wohnhäuser: Drei Tote
Vulkan Ätna spuckt wieder Lava
Rojm - Der Vulkan Ätna auf Sizilien ist wieder ausgebrochen. Ein Lavastrom schlängelte sich entlang des Südostkraters.
Vulkan Ätna spuckt wieder Lava
Plattform bricht ein: Erneut schwerer Unfall beim Rio-Karneval
Rio de Janeiro - Bei einem weiteren schweren Unfall beim Karneval in Rio sind elf Menschen verletzt worden. Nach dem Unglück spielten sich zum Teil chaotische Szenen ab.
Plattform bricht ein: Erneut schwerer Unfall beim Rio-Karneval

Kommentare