1 von 16
Unter dem Motto “Atomkraft Schluss!“ demonstrierten nach Veranstalterangaben am Samstag bundesweit insgesamt 160 000 Menschen.
2 von 16
Allein in Berlin gingen nach Veranstalterangaben 25.000 Demonstranten auf die Straße, nach Polizeiangaben 20.000.
3 von 16
Der bunte Demonstrationszug führte zur CDU-Parteizentrale, wo Merkel Chefin ist.
4 von 16
In Bonn blockierten nach Angaben der Veranstalter 7.500 Demonstranten eine Rheinbrücke. Ihr Motto: “Wir blockieren Eure Brückentechnologie!“.
5 von 16
In Bonn blockierten nach Angaben der Veranstalter 7.500 Demonstranten eine Rheinbrücke. Ihr Motto: “Wir blockieren Eure Brückentechnologie!“.
6 von 16
In Bonn blockierten nach Angaben der Veranstalter 7.500 Demonstranten eine Rheinbrücke. Ihr Motto: “Wir blockieren Eure Brückentechnologie!“.
7 von 16
In Bonn blockierten nach Angaben der Veranstalter 7.500 Demonstranten eine Rheinbrücke. Ihr Motto: “Wir blockieren Eure Brückentechnologie!“.
8 von 16
In Essen gab die Polizei die Zahl der Demonstranten mit rund 3.000 an

Deutschland demonstriert gegen Atomkraft

Berlin - Zehntausende Menschen haben am Samstag bundesweit für einen schnellen Ausstieg aus der Atomkraft und eine konsequente Energiewende demonstriert.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Winde fachen Waldbrände in Südkalifornien immer neu an
Rund um Los Angeles wüten unvermindert Waldbrände. Hunderttausende Menschen mussten ihre Häuser verlassen, etliche Gebäude sind bereits zerstört. Heftige Winde bereiten …
Winde fachen Waldbrände in Südkalifornien immer neu an
Winde breiten Buschfeuer in Südkalifornien aus
In und um Los Angeles toben Buschbrände. Die Flammen bedrohen auch das weltberühmte Viertel Bel Air, in dem viele Prominente leben. Zehntausende Menschen haben ihre …
Winde breiten Buschfeuer in Südkalifornien aus
Buschfeuer in Kalifornien nicht unter Kontrolle zu bringen
In Kalifornien ist bei einer ganzen Serie schwerer Waldbrände kein Ende in Sicht. Von starken Winden angefacht, sind sie kaum einzudämmen. Ein Brand nähert sich Los …
Buschfeuer in Kalifornien nicht unter Kontrolle zu bringen
Zugunglück in NRW mit 50 Verletzten - Fehlersuche läuft
Auf offener Strecke prallt ein Regionalzug gegen einen Güterzug, fast 50 Menschen werden verletzt. Unklar ist auch Stunden nach dem Unglück, wie es dazu kommen konnte. …
Zugunglück in NRW mit 50 Verletzten - Fehlersuche läuft

Kommentare