Bei Regen und Sturm sind Passanten in Hamburg unterwegs. Ihr Schirm wird umgebogen.
+
Das Wetter in Deutschland wird von zwei Tiefs beeinflusst, die direkt aufeinanderfolgen und einen “Doppelschlag in Sachen Sturm” mit sich bringen

Deutschland mitten im Sturm

Deutschland droht schon der nächste Orkan - Heftiger „Doppelschlag in Sachen Sturm”

  • Eva Kaczmarczyk
    vonEva Kaczmarczyk
    schließen

Das Wetter am Donnerstag startet verbreitet stürmisch, was von Sturmtief Klaus verursacht wird. Auf das aktuelle Tief folgt jedoch gleich das nächste - wieder mit heftigen Orkanböen.

Sturmtief Klaus bestimmt am Donnerstag und Freitag das Wetter in Deutschland. Es kommt jedoch nicht alleine: wie bei einer Perlschnur folgt bereits das nächste Tief, welches zum heftigen „Doppelschlag in Sachen Sturm” führt, wie Meteorologe Dominik Jung sagt. Das stürmische Wetter wird also auch am Freitag und am kommenden Wochenende bestehen bleiben. Die Tiefs sorgen zudem für Niederschläge, die teilweise bis zu 50 Liter pro Quadratmeter innerhalb von 24 Stunden mit sich bringen. Wie BW24* berichtet, droht Deutschland bereits der nächste Orkan.

Das Wetter in Stuttgart wird am Donnerstag und Freitag also weiterhin ungemütlich. Frühlingswetter stellt sich auch zu Beginn des Wochenendes nicht ein. (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.Media.

Auch interessant

Kommentare