Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU, M), Michael Müller (SPD, l), Regierender Bürgermeister von Berlin, und Markus Söder (r, CSU), Ministerpräsident von Bayern, kommen im Bundeskanzleramt zu einer Pressekonferenz.
+
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU, M), Michael Müller (SPD, l), Regierender Bürgermeister von Berlin, und Markus Söder (r, CSU), Ministerpräsident von Bayern, stehen mit anderen Länderchefs vor dem nächsten Corona-Gipfel.

Corona-Gipfel

Deutschland steuert auf Lockdown zu: Warten auf Entscheidung von Bund-Länder-Treffen

  • Marcel Guboff
    vonMarcel Guboff
    schließen

Deutschland steuert auf einen harten Lockdown zu. Welche Corona-Regeln ab wann gelten, sollen Bund und Länder bei ihrem Treffen beschließen.

Hamm - Deutschland hat das Coronavirus* aktuell nicht unter Kontrolle. Der „Lockdown light“ sorgte zwar dafür, dass das exponentielle Wachstum gebremst wurde. Die Zahlen gehen aber nicht nach unten, wie wa.de* schreibt.

Daher wird es wohl einen bundeseinheitlichen Lockdown in Deutschland geben*. Darüber sind sich die meisten Ministerpräsidenten einig. Eine konkrete Entscheidung wird beim nächsten Bund-Länder-Treffen erwartet. *wa.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare