+
Die Chancen auf "weiße Weihnachten" im Jahr 2016 stehen eher schlecht.

Es bleibt trüb oder nebelig

Deutschlandweit schlechte Chancen auf Schnee an Weihnachten

Offenbach - Ob es dieses Jahr „weiße Weihnachten“ gibt, können die Wetter-Experten noch nicht genau sagen. Zehn Tage vor Heiligabend gibt es auf diese Frage noch keine sichere Antwort.

Das teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Mittwoch mit. Für die meisten Deutschen sieht Andreas Friedrich vom DWD aber keine Chance auf Neuschnee am 24. Dezember. Allerdings bestehen bei Vorhersagezeiten von 10 bis 12 Tagen noch große Unsicherheiten, so dass Liebhaber verschneiter Weihnachts-Landschaften noch hoffen können.

Statt winterlich weiß präsentiert sich das Wetter in den kommenden Tagen trüb oder nebelig. Am Donnerstag scheint vor allem in den Bergen recht häufig die Sonne. In den anderen Gebieten kommt sie nur zeitweise zum Vorschein, teilweise bleibt es auch den ganzen Tag trüb. Hier und da kann es etwas nieseln, sonst bleibt es weitgehend trocken. Die Temperaturen erreichen maximal 3 bis 10 Grad. Am wärmsten wird es am Niederrhein und an der Ruhr.

Auch in Bayern sei in den meisten Regionen nicht mit Schnee an Weihnachten zu rechnen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radfahrer nähert sich einer Frau von hinten - plötzlich tut er es
Ein Radfahrer fuhr in Wolfsburg hinter einer jungen Frau hinterher. Er näherte sich in Niedersachsen der 18-Jährigen von hinten. Was er dann tat, ist gruselig. 
Radfahrer nähert sich einer Frau von hinten - plötzlich tut er es
Wetter in Deutschland: Extreme Hitze erwartet - Wetterdienst warnt: „Stellt alles bisher Dagewesene in den Schatten“ 
Es wird heiß und dann immer heißer. Der Deutsche Wetterdienst eine erste amtliche Warnung vor Hitze herausgegeben für nächste Juli Woche herausgegeben. Das Wetter in …
Wetter in Deutschland: Extreme Hitze erwartet - Wetterdienst warnt: „Stellt alles bisher Dagewesene in den Schatten“ 
Feuer-Drama auf A5: Mehrere Fahrzeuge brennen nach Unfall
Nach einem Unfall auf der A5 brennen drei Fahrzeuge lichterloh. Wie durch ein Wunder überleben alle Unfallopfer. Doch Ermittler geben nun eine schockierende Wendung …
Feuer-Drama auf A5: Mehrere Fahrzeuge brennen nach Unfall
Bahnsteig-Mord macht fassungslos: Augenzeuge berichtet neue dramatische Details 
Auf einem Bahnhof in Voerde in Nordrhein-Westfalen hat ein Mann eine Frau vor einen einfahrenden Zug gestoßen. Nun berichtet ein Augenzeuge neue dramatische Details. 
Bahnsteig-Mord macht fassungslos: Augenzeuge berichtet neue dramatische Details 

Kommentare