+
Farbklecks am Himmel: Sonne, Wolken und Regen wechseln sich im Tagesverlauf ab. Foto: Frank Rumpenhorst

Deutschland zwischen Sonne und Regen

Offenbach (dpa) - Heute ziehen die schauartigen Regenfälle über den Norden und Nordosten ab. Nachfolgend entwickeln sich vor allem in der Nordhälfte bei wechselnder bis starker Bewölkung weitere Schauer, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach berichtet.

In der Südhälfte gibt es gebietsweise längere sonnige Abschnitte bei nur vereinzelten Schauern und Gewittern, die am Nachmittag und Abend besonders an den Alpen auftreten können. Die Höchstwerte der Temperatur liegen in der Nordwesthälfte zwischen 19 und 25 Grad, in der Südosthälfte zwischen 24 und 28 Grad, mit den höchsten Werten in Niederbayern und am Hochrhein. Der südwestliche Wind ist schwach bis mäßig, an der Nordsee teilweise auch frisch. Gebietsweise treten starke bis steife Böen auf.

In der Nacht zum Donnerstag ist es oft dicht bewölkt. Nur im Osten und Südosten zeigen sich anfangs größere Wolkenlücken, dort bleibt es auch überwiegend trocken. Ansonsten breitet sich von Nordwesten her Regen aus und auch von Frankreich und der Schweiz her kommen teils kräftige schauerartige und gewittrige Regenfälle auf. Die Luft kühlt sich auf 16 bis 10 Grad ab. Der Südwestwind weht schwach, im Umfeld der Nordsee zeitweise böig.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brände in Schweden lodern weiter
Über Schwedens Wäldern liegt weiter dichter Qualm. So dicht, dass die Löschflugzeuge mancherorts nicht abheben können. Trotzdem gibt es erstmals seit Tagen gute …
Brände in Schweden lodern weiter
Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Dem Kampf gegen HIV und Aids wird nicht mehr so viel Aufmerksamkeit geschenkt wie früher. Experten schlagen aufgrund eines starken Anstieges von Neuinfektionen Alarm.
Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Einen Albtraum musste eine 19-jährige Hamburgerin erleben, nachdem sie sich auf der Plattform Ebay-Kleinanzeigen für einen Job beworben hatte. Sie wurde …
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 
Weihnachten 1999 war der französische Drogenschmuggler Michael Blanc am Flughafen auf Bali mit 3,8 Kilogramm Haschisch erwischt worden. Erst 19 Jahre später darf er als …
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 

Kommentare