+
Bei der ersten "Miss Mermaid Germany"-Wahl hat Vada Müller gewonnen. 

Was man dafür können muss

Bayerin Vada ist "Miss Meerjungfrau"

Schorndorf - Vada Müller aus Bayern ist im baden-württembergischen Schorndorf zur ersten „Miss Meerjungfrau“ Deutschlands gekürt worden.

Die Studentin Vada Müller aus Bayern ist am Samstag in Schorndorf (Baden-Württemberg) zur „Miss Meerjungfrau“ gekürt worden.

Die 20-Jährige musste mit ihrem Meerjungfrauen-Schwanz tauchen, schwimmen und posieren.

Bei der nach Angaben des Veranstalters ersten „Miss Mermaid Germany“-Wahl musste die 20-Jährige aus Pocking (Bayern) nicht nur gut aussehen, sondern auch mit ihrem Meerjungfrauen-Schwanz tauchen, schwimmen und jede Menge posieren. 24 Nixen aus ganz Deutschland waren zum Finale der „Miss Mermaid Germany“ gereist. Der Gewinnerin winken Fotoshootings, ein Modelcamp auf Mallorca, Sachpreise und eine eigene Briefmarke. Der zweite Platz ging an die 24-jährige Eleonora Frank aus Bad Endbach (Hessen). Über Platz 3 freute sich Nicole Ockert aus dem hessischen Gladenbach.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Tod von weißen Hirschen soll Unglück bringen
Um weiße Hirsche rankt sich ein Mythos: Wer sie schießt, stirbt kurz darauf. Forscher wollen nun eine Population in Hessen genauer untersuchen.
Der Tod von weißen Hirschen soll Unglück bringen
Die Erinnerung dient als Kompass für wandernde Zebras
Forscher haben untersucht, wie sich Zebras bei ihren langen Wanderungen orientieren. Die Ergebnisse sollen dem Schutz der Tiere dienen.
Die Erinnerung dient als Kompass für wandernde Zebras
Zahl der angezeigten Umweltdelikte nimmt zu
Bei den meisten angezeigten Delikten entsorgen die Täter illegal Abfall oder verunreinigte Gewässer. Die Gewinnmargen sind dabei hoch, wenn sie etwa Sondermüll in der …
Zahl der angezeigten Umweltdelikte nimmt zu
Passbild erkennen: Jeder vierte Betrüger wird nicht entdeckt
Menschen können bekannte Gesichter gut erkennen, unbekannte hingegen nicht so gut. Bei einer Passkontrolle müssen Polizisten aber genau dies tun. Psychologen zeigen …
Passbild erkennen: Jeder vierte Betrüger wird nicht entdeckt

Kommentare