+
Ein DHL-Flieger kam bei Bergamo von der Landebahn ab. 

Im norditalienischen Bergamo

DHL-Flieger kracht in Planke und landet auf der Straße

Bergamo - Ein Flieger des Paketdienstes DHL kommt am Flughafen Bergamo in Italien von der Landebahn ab und durchbricht einen Zaun. Verletzte gibt es glücklicherweise nicht. 

Die Maschine kam aus Paris und war um kurz nach 4.00 Uhr durch einen Zaun gebrochen und auf einer Straße gelandet. Ein Glück: Zu diesem Zeitpunkt war dort laut italienischen Medienberichten niemand unterwegs. 

Nach einigen Stunden nahm der Flughafen in Norditalien seinen Betrieb wieder auf, teilten die Betreiber mit. Dennoch mussten sie am Morgen nach dem Unglück einige Flüge streichen oder nach Mailand umleiten. 

Fotos auf Twitter zeigen, dass die Boeing 737 durch die Leitplanke gefahren ist und die Straße versperrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Sechs Überlebende geortet
Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen Erdbebengebiet zu finden, …
Lawinen-Drama in Italien: Sechs Überlebende geortet
Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Bad Arolsen - Ein Elternpaar mit sieben Kindern ist bei einem schweren Autounfall in Hessen ums Leben gekommen. Für die Waisen wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen.
Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Tod von Niklas: Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung
Der 17-jährige Niklas starb in Bonn nach einem Schlag auf die Schläfe. Die Stadt stand unter Schock. Die Staatsanwaltschaft hält den Schläger für überführt - doch der …
Tod von Niklas: Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung
"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut
Das Training läuft schon länger, nun ist ein weiterer Schritt getan: Der Saarländer Matthias Maurer soll neuer Astronaut der Raumfahrtagentur Esa werden. Wann der …
"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut

Kommentare