+
Eine Spinne löste in dem Museum einen Alarm aus.

Im Görlitzer Museum

Dicke Spinne löst Einbruchsalarm aus

Görlitz - Einbrecher im Schlesischen Museum in Görlitz! Das dachten Polizisten, die ein Alarm am Donnerstagmorgen zu dem Museum rief. Es stand ihnen eine tierische Überraschung bevor.

Eine „kapitale“ Spinne hat am Donnerstagmorgen in Görlitz Alarm ausgelöst. Als dieser um kurz nach vier Uhr einging, raste ein Streifenwagen zum Schlesischen Museum, teilte die Polizei mit. In den Räumlichkeiten waren jedoch keine Einbrecher am Werk. Vielmehr seilte sich gerade eine dicke schwarze Spinne an einem dünnen Faden ab, direkt vor einem Bewegungsmelder.

Die Beamten fingen das Tier ein und brachten es in Richtung Keller. „Aber weit weg vom nächsten Bewegungsmelder“ sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

10-Jährige verschwindet nach der Schule - Polizei findet sie wieder
Kurzzeitiger Schock in Beerfelden (Südhessen): Ein 10-jähriges Mädchen wurde am Dienstag nach Schulschluss vermisst. Die Polizei startete eine Großfahndung, die …
10-Jährige verschwindet nach der Schule - Polizei findet sie wieder
Mann scheitert mit Klage wegen glattem Gehwegstück
Karlsruhe (dpa) - Acht Jahre nach seinem Sturz auf einem schneeglatten Gehwegstück vor der Haustür ist ein Mann mit seiner Klage auf Schadenersatz und Schmerzensgeld …
Mann scheitert mit Klage wegen glattem Gehwegstück
Polarluft aus Nordost: Kältewelle kommt auf Deutschland zu
Am Wochenende wird es bitterkalt. Bis zu minus 20 Grad werden erwartet. Und mindestens bis zum Donnerstag der kommenden Woche bleibt es laut Deutschem Wetterdienst so …
Polarluft aus Nordost: Kältewelle kommt auf Deutschland zu
Schulbus kollidiert mit mehreren Autos: 19 verletzte Kinder
Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglückt ein Schulbus mit 40 Kindern. Er kollidiert mit mehreren Autos und prallt gegen eine Hauswand. Die meisten Schüler im Bus …
Schulbus kollidiert mit mehreren Autos: 19 verletzte Kinder

Kommentare