+

Dicke Räuberin nutzt Körpergewicht als Waffe

Essen - Eine sehr korpulente Frau soll in Essen ihr Körpergewicht als Waffe bei einem räuberischen Diebstahl eingesetzt haben. Opfer der dicken Räuberin ist ihr 40 Jahre älterer Ex-Freund.

Die 27-Jährige hatte ihren 40 Jahre älteren Ex-Freund zufällig wieder gesehen und war mit in dessen Wohnung gegangen, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte.

Während des Besuchs soll sich die übergewichtige Tatverdächtige plötzlich auf den 67-Jährigen gelegt haben. Als sich der durch eine Krankheit geschwächte Mann nicht mehr wehren konnte, habe ihm die Frau die Geldbörse mit dem Bargeld abgenommen und sei damit verschwunden. Die Polizei prüft nun den möglichen Tathergang.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weselsky will Alkoholverbot in Zugrestaurants prüfen lassen
Berlin (dpa) - Der Vorsitzende der Eisenbahnergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, stellt ein Alkoholverbot in Bordrestaurants zur Diskussion.
Weselsky will Alkoholverbot in Zugrestaurants prüfen lassen
Drama in Heidelberg: Mann fährt in Menschengruppe
Heidelberg - Schüsse und Schrecken in Heidelberg: Ein Mann fährt mit seinem Auto in eine Menschenmenge und verletzt drei Fußgänger. Die Polizei muss schießen, um den mit …
Drama in Heidelberg: Mann fährt in Menschengruppe
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 25. Februar 2017.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Mainz/Osnabrück - Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße

Kommentare