Dieb entschuldigt sich bei Rentnerin

Elze - Ein Dieb zeigt Reue: Erst wollte ein dreister Dieb eine 72-Jährige beklauen. Doch als sich die rüstige Dame zur Wehr setzte, entschuldigte sich der Räuber.

Eine 72-jährige Frau wurde beim Einkaufen in Elze nahe Hildesheim am Dienstag von einem Mann angesprochen, ob sie zwei Euro wechseln könne. Als die Frau ihre Geldbörse öffnete, legte der Mann einen Handschuh darüber. Die Frau reagierte jedoch blitzschnell, warf den Handschuh weg und merkte, dass ihr 120 Euro fehlten, die der Mann noch in seiner Hand hielt. Daraufhin riss die beherzte Dame ihm das Geld einfach aus der Hand. Der verdutzte Dieb entschuldigte sich und ging weg, berichtete die Polizei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fall Niklas: Nach tödlicher Prügelattacke stehen Angreifer vor Gericht
Bonn - Nach der tödlichen Prügelattacke auf den 17-jährigen Niklas in einem Bonner Stadtteil stehen die mutmaßlichen Täter nun vor Gericht. Der Fall sorgte damals für …
Fall Niklas: Nach tödlicher Prügelattacke stehen Angreifer vor Gericht
Gewaltbereite Paviane greifen trächtige Weibchen an
Wenn mächtige Männchen in eine neue Gruppe kommen, möchten sie sich schnell fortpflanzen. Doch schwangere Weibchen und solche mit jungem Nachwuchs sind nicht fruchtbar. …
Gewaltbereite Paviane greifen trächtige Weibchen an
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Chemnitz - Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen …
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Kommentare