Dieb am Flughafen: Auf den Hund gekommen

Düsseldorf - Ein Taschendieb hat am Düsseldorfer Flughafen einer jungen Niederländerin am Check-in-Schalter eine edle Handtasche vom Gepäckwagen geklaut. Doch dann erlebte er eine tierische Überraschung.

Der Mann habe in der Tasche wohl Schmuck und Bargeld vermutet, berichtete die Bundespolizei am Montag. In der Damentasche befand sich aber nur der kleine Chihuahua des Mädchens. Bevor die Elfjährige reagieren konnte, war der Mann weggerannt. Später fanden Polizisten die Tasche samt dem Welpen an einem Parkhaus.

“Wir hätten gerne das Gesicht des Diebs gesehen, als er nur das Tier in der Tasche fand“, sagte ein Polizeisprecher in Düsseldorf. Das junge Hündchen gelangte zurück zu seiner schluchzenden Besitzerin, die noch rechtzeitig mit Mutter und Chihuahua in den Urlaub starten konnte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christbaum im Windkanal: Er kippt schneller als gedacht
Aachen (dpa) - Wie verhält sich ein Weihnachtsbaum im Sturm? Forscher haben ein Exemplar im Windkanal getestet und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen.
Christbaum im Windkanal: Er kippt schneller als gedacht
Noch immer melden sich Loveparade-Traumatisierte
Gut sieben Jahre nach dem Loveparade-Unglück kämpfen Überlebende weiterhin mit den Folgen der traumatischen Erlebnisse. Auch schwere Fälle sind darunter.
Noch immer melden sich Loveparade-Traumatisierte
Übergroßer Weihnachtsbaum löst Polizeieinsatz in Baden-Württemberg aus
Er sollte in der Vorweihnachtszeit für Freude sorgen. Doch bevor der Christbaum an seinem Standort im baden-württembergischen Kandern angekommen ist, hat er für mächtig …
Übergroßer Weihnachtsbaum löst Polizeieinsatz in Baden-Württemberg aus
Heftige Explosion in Wohnhaus in Salzgitter - Vier Verlezte
Eine heftige Detonation in einem Wohnblock. Sanitäter versorgen Verletzte. Die Ursache ist noch ein Rätsel.
Heftige Explosion in Wohnhaus in Salzgitter - Vier Verlezte

Kommentare