Dieb klaut Edelstein-Koffer mit Millionen-Inhalt

Zürich - Auf dem Flughafen Zürich ist einem spanischen Schmuckhändler ein wertvoller Koffer mit Edelsteinen gestohlen worden. Nur einen Moment lang hatte der Mann sein Gepäckstück aus den Augen gelassen, da passierte es.

Nach Angaben der Kantonspolizei Zürich vom Donnerstag hat die Beute einen Wert von etwa einer Million Franken (780 000 Euro). Der 52-jährige hatte seinen Trolley einen Moment aus den Augen gelassen. Der Dieb entkam unerkannt.

Der Schmuckhändler kam aus Bogotà in Kolumbien und wollte an der Uhren- und Schmuckmesse “BaselWorld“ teilnehmen, die an diesem Donnerstag begonnen hat. Im Umfeld der wichtigen Schmuckmesse kommt es immer wieder zu Diebstählen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Kurzfristig angesetzter Außeneinsatz auf der Internationalen Raumstation ISS: Zwei Astronauten beheben eine Computerpanne und bahnen den Weg für ein wichtiges Experiment.
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
Ein Einbrecher hatte am Dienstagmorgen kein Glück auf seinem Beutezug. Denn als er nach dem Handy des schlafenden Opfers griff, erlebte er eine böse Überraschung.
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Zwei US-Astronauten haben an der Internationalen Raumstation (ISS) einen Defekt bei der Stromversorgung behoben. Dabei kreist die ISS in 400 Kilometer Entfernung um die …
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Ein dänisches Model brüskiert sich auf Instagram über eine Casting-Direktorin bei Louis Vuitton. Sie bekam eine Absage, weil sie angeblich zu dick sei. 
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton

Kommentare