Dieb klaut 93 Tangas und 34 Energydrinks

Köln - Weil seine Jacke sich verdächtig wölbte, schnappte sich ein Ladendetektiv den Kunden eines Kölner Supermarktes - und staunte nicht schlecht, als er sah, was der Mann mitgehen lassen wollte. 

34 Dosen Energydrinks hatte der Mann laut express.de unter seiner Jacke versteckt. Bei der Öffnung seines Rucksacks fanden die herbeigerufenen Polizeibeamten aber noch mehr Diebesgut: 93 nagelneue String-Tangas, zum Teil noch mit Etikett, kamen da zum Vorschein! Der polizeibekannte Rumäne beteuerte zuerst seine Unschuld, knickte dann aber ein und gab an, die aufreizende Damen-Unterwäsche in Schweden gestohlen zu haben, bevor er zu Wochenbeginn nach Deutschland kam.

Die Unterwäsche will in Paris nach oben

Die Unterwäsche will in Paris nach oben

Die Kriminalpolizei beschlagnahmte sowohl die sexy Beute als auch die Power-Getränke.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prozess nach Kohlenmonoxid-Tod von sechs Teenagern beginnt
Einem Vater wird nach dem Tod von sechs Teenagern in seiner Gartenlaube der Prozess gemacht. Die 18- und 19-Jährigen starben an einer Kohlenmonoxidvergiftung, weil ein …
Prozess nach Kohlenmonoxid-Tod von sechs Teenagern beginnt
Razzia im Rockermilieu: Ortsgruppe der Hells Angels verboten
Großeinsatz in NRW: Mit einem Großaufgebot durchsucht die Polizei Räumlichkeiten im Rockermilieu. Weil es gefährlich werden könnte, sind auch Spezialeinsatzkommandos im …
Razzia im Rockermilieu: Ortsgruppe der Hells Angels verboten
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: 700 Polizisten im Einsatz
Am Mittwochmorgen gibt es mehrere Razzien der Polizei in NRW: Ziel: Die Hells Angels.
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: 700 Polizisten im Einsatz
Nach monatelanger Suche: Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - tot
Monatelang wurde nach Rachel N. (20) und Joseph O. (21) gesucht. Am Wochenende wurden ihre Leichen im Joshua-Tree-Nationalpark entdeckt.
Nach monatelanger Suche: Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - tot

Kommentare