Dieb klaut 93 Tangas und 34 Energydrinks

Köln - Weil seine Jacke sich verdächtig wölbte, schnappte sich ein Ladendetektiv den Kunden eines Kölner Supermarktes - und staunte nicht schlecht, als er sah, was der Mann mitgehen lassen wollte. 

34 Dosen Energydrinks hatte der Mann laut express.de unter seiner Jacke versteckt. Bei der Öffnung seines Rucksacks fanden die herbeigerufenen Polizeibeamten aber noch mehr Diebesgut: 93 nagelneue String-Tangas, zum Teil noch mit Etikett, kamen da zum Vorschein! Der polizeibekannte Rumäne beteuerte zuerst seine Unschuld, knickte dann aber ein und gab an, die aufreizende Damen-Unterwäsche in Schweden gestohlen zu haben, bevor er zu Wochenbeginn nach Deutschland kam.

Die Unterwäsche will in Paris nach oben

Die Unterwäsche will in Paris nach oben

Die Kriminalpolizei beschlagnahmte sowohl die sexy Beute als auch die Power-Getränke.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Belgischer Bahnhof Gent: Polizisten erschießen mit Messer bewaffneten Mann
Bahnpolizisten haben am Dienstagabend im belgischen Bahnhof Gent einen mit einem Messer bewaffneten Mann niedergeschossen.
Belgischer Bahnhof Gent: Polizisten erschießen mit Messer bewaffneten Mann
Mitschüler in den Hals gestochen: Erste Hinweise auf Motiv schockieren
Drama im nordrhein-westfälischen Lünen: Am Dienstagmorgen soll ein 15-Jähriger einen Mitschüler (14) an einer Gesamtschule getötet haben. Polizei gibt erste Hinweise auf …
Mitschüler in den Hals gestochen: Erste Hinweise auf Motiv schockieren
Leichen in Schnaittach: Tote Eltern eingemauert
Die eigenen Eltern getötet, die Leichen in einem Anbau eingemauert - diese grausige Tat wirft die Polizei einem 25-Jährigen aus Mittelfranken vor. Zuvor hatte der Mann …
Leichen in Schnaittach: Tote Eltern eingemauert
Nach Schüssen an High School in Kentucky: Zwei Tote, mehrere Verletzte
Nach Schüssen an einer Schule in Kentucky sind am Dienstag zwei Menschen ums Leben gekommen.
Nach Schüssen an High School in Kentucky: Zwei Tote, mehrere Verletzte

Kommentare