Dieb klaut 93 Tangas und 34 Energydrinks

Köln - Weil seine Jacke sich verdächtig wölbte, schnappte sich ein Ladendetektiv den Kunden eines Kölner Supermarktes - und staunte nicht schlecht, als er sah, was der Mann mitgehen lassen wollte. 

34 Dosen Energydrinks hatte der Mann laut express.de unter seiner Jacke versteckt. Bei der Öffnung seines Rucksacks fanden die herbeigerufenen Polizeibeamten aber noch mehr Diebesgut: 93 nagelneue String-Tangas, zum Teil noch mit Etikett, kamen da zum Vorschein! Der polizeibekannte Rumäne beteuerte zuerst seine Unschuld, knickte dann aber ein und gab an, die aufreizende Damen-Unterwäsche in Schweden gestohlen zu haben, bevor er zu Wochenbeginn nach Deutschland kam.

Die Unterwäsche will in Paris nach oben

Die Unterwäsche will in Paris nach oben

Die Kriminalpolizei beschlagnahmte sowohl die sexy Beute als auch die Power-Getränke.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

16 Tote bei Busunglück in Italien
Sie waren in Frankreich und wollten zurück in ihre Heimat Ungarn, als ihr Bus in Italien in Flammen aufgeht. Bei dem tragischen Unglück nahe Verona sterben zahlreiche …
16 Tote bei Busunglück in Italien
Umfrage: Mehrheit für öffentliches Stillen
Berlin - Die Mehrheit der Menschen in Deutschland findet öffentliches Stillen laut einer Umfrage in Ordnung.
Umfrage: Mehrheit für öffentliches Stillen
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona
Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden. Es handelt sich um Schüler aus …
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona
Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet
Am Ort des verschütteten Hotels in Italien ist keine Zeit zu verlieren: Am dritten Tag nach dem schweren Lawinenunglück ziehen Katastrophenhelfer immer noch Überlebende …
Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Kommentare