Dieb raubt Sprengstoff-Lastwagen

Paris - Mit seiner Beute sollte er behutsam umgehen: Einen Lastwagen mit einer Tonne Sprengstoff an Bord hat ein unbekannter Dieb nahe der französischen Stadt Grenoble geraubt.

Der bewaffnete und maskierte Mann hatte das Fahrzeug am Donnerstagmorgen unweit einer Sprengstoff-Firma gestoppt, in dem es beladen worden war. Nachdem er Fahrer und Beifahrer überwältigt und gefesselt zurückgelassen hatte, ergriff er nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP an Bord des Wagens die Flucht. Er wurde wenig später gefunden, nachdem sich die beiden Fahrer befreit und Alarm geschlagen hatten. Ein Teil der Ladung fehlte. Unklar blieb die exakte Menge des verschwundenen Sprengstoffs. Der Lastwagen gehörte der Firma, die Explosivstoffe für industrielle Zwecke produziert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lieferwagen fährt in Toronto Fußgänger an - Menschen sterben
Die Flaniermeile in North York im Norden Torontos ist tagsüber belebt, hier liegen Geschäfte, Büros und Restaurants. Dort rast ein Transporter mit hohem Tempo auf den …
Lieferwagen fährt in Toronto Fußgänger an - Menschen sterben
OP-Sensation: Ärzte transplantieren erstmals komplette männliche Genitalien
In den USA ist es Ärzten erstmals gelungen, ein komplettes männliches Geschlechtsteil zu transplantieren.
OP-Sensation: Ärzte transplantieren erstmals komplette männliche Genitalien
Wagen rast in Menschenmenge in Toronto - Medien berichten von fünf Toten
Auf einer Flaniermeile im kanadischen Toronto ist ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast. Der Fahrer wurde festgenommen.
Wagen rast in Menschenmenge in Toronto - Medien berichten von fünf Toten
Mutmaßlicher Todesschütze von Nashville gefasst
Die Polizei im US-Bundesstaat Tennessee hat den mutmaßlichen Schützen gefasst, der ein Blutbad in einem Restaurant angerichtet hatte.
Mutmaßlicher Todesschütze von Nashville gefasst

Kommentare