Abtransportiert!

Diebe klauen kompletten Fahrkartenautomaten

Schönebeck - Unbekannte haben auf einem Bahnhof in Sachsen-Anhalt mit brachialer Gewalt einen tonnenschweren Fahrkartenautomaten herausgebrochen und gestohlen.

Angesichts der Größe und Schwere des Automaten müssen mindestens vier Personen an dem Diebstahl am frühen Samstagmorgen in Schönebeck beteiligt gewesen sein, wie die Bundespolizeiinspektion Magdeburg mitteilte. Für den Abtransport brauchten sie einen Transporter oder ein ähnlich großes Fahrzeug. Die Schadenssumme war zuerst noch nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vater erstochen - 18-Jähriger gesteht Bluttat
Osterholz-Scharmbeck - Ein 18-Jähriger hat gestanden, seinen schlafenden Vater erstochen zu haben. Er sitzt in Untersuchungshaft.
Vater erstochen - 18-Jähriger gesteht Bluttat
London: 20-jähriger Bombenbastler zu 15 Jahren Haft verurteilt
London - Ein 20-Jähriger Brite, der eine selbst gebastelte Bombe in eine volle U-Bahn geschmuggelt hatte, ist von einem Gericht in London zu 15 Haft verurteilt worden.
London: 20-jähriger Bombenbastler zu 15 Jahren Haft verurteilt
Versuchte Kindesentführung - Verdächtiger nach fünf Jahren geschnappt
Marburg - Fast fünf Jahre nach der versuchten Entführung eines Kindes in Hessen hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.
Versuchte Kindesentführung - Verdächtiger nach fünf Jahren geschnappt
Kitas müssen Impfmuffel künftig melden
Wer sein Kind in einer Kita unterbringen möchte, muss den Nachweis einer Impfberatung vorlegen. Wer diesen Nachweis nicht hat, dem droht künftig die Meldung beim Amt.
Kitas müssen Impfmuffel künftig melden

Kommentare