Diebe lassen Wohnwagen auf Bundesstraße stehen

Beelen - Als Fluchtfahrzeug ungeeignet: Diebe haben vier Wohnwagen im Münsterland geklaut und auf der Flucht vor der Polizei einfach auf einer Bundesstraße stehen lassen - mit Erfolg. 

Nach Polizeiangaben hatten die Diebe die Wohnwagen in der Nacht zum Freitag in Warendorf an mitgebrachte Autos angehängt und von einem Industriegelände gezogen. Zeugen beobachteten, wie die Täter ohne Beleuchtung davonfuhren, und schlugen Alarm.

Als die Polizei die Verfolgung aufnahm, ließen die Kriminellen einen Wohnwagen und drei komplette Gespanne einfach stehen und rasten in zwei Autos davon. Die Verfolger kamen zwar an den Campingwagen vorbei, holten die Unbekannten aber nicht mehr ein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt
Manchester: Bei einem Konzert von Ariana Grande gab es offenbar mindestens eine Explosion. Die Polizei hat 19 Tote bestätigt.
Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt
19 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
Die verheerende Explosion bei einem Konzert der amerikanischen Popsängerin Ariana Grande im britischen Manchester hat in der Musikwelt eine Welle des Mitgefühls …
19 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
Neue Studie: Wann fühlt sich ein Deutscher wohlhabend?
Berlin (dpa) - Zukunftsforscher Horst Opaschowski befragt seit Jahren die Bundesbürger regelmäßig, ob sie sich wohlhabend fühlen und was sie überhaupt unter Wohlstand …
Neue Studie: Wann fühlt sich ein Deutscher wohlhabend?
Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
In Afrika trennten sich mit der Entwicklung der ersten Vormenschen die Wege von Menschen und Menschenaffen - das nehmen viele Experten an. Es könnte aber auch ganz …
Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen

Kommentare